-- Anzeige --

Group7 erhält GDP-Zertifikat

Freuen sich über die GDP-Zertifizierung (v.l.): Jasmin Jahres, Radoslaw Kowalczyk, Fabian Lechner, Michael Wehner und Thomas Wiederspahn (alle Group7)
© Foto: Group7

Der Logistikdienstleister Group7 hat sich von der Dekra die „Good Distribution Practice“ (GDP) zertifizieren lassen und will nun die Aktivitäten im Bereich Pharma & Healthcare deutlich ausbauen.


Datum:
08.07.2020
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Der Logistikdienstleister Group7 ist nach eigenen Angaben neuerdings GDP-zertifiziert. Demnach bescheinigte die deutsche Prüfgesellschaft Dekra die „Good Distribution Practice“ (GDP) für die Leistungsbereiche Logistik- und Speditionsdienstleistungen sowie E-Commerce. Mit dem Audit der Betriebs- und Managementprozesse, die im Zusammenhang mit dem internationalen Transport von pharmazeutischen Gütern auf dem See-, Luft- und Landweg stehen, wurde Group7 damit bestätigt, dass die angebotenen Dienstleistungen für Kunden aus der pharmazeutischen Industrie dem höchsten Standard entsprechen.

„Das GDP-Zertifikat ist ein Meilenstein für Group7 und beflügelt unsere Aktivitäten im Geschäftsfeld Pharma & Healthcare“, kommentiert Vorstand Günther Jocher. Mit dem Zertifikat könne man jetzt, selbst bei strengsten Auflagen, empfindliche Pharmaprodukte weltweit transportieren.

GDP soll Pharmasortiment erweitern

Schon vor der GDP-Zertifizierung war der Logistikdienstleister in allen Teilen der Lieferkette vom Vorlauf über Luft- und Seefracht bis hin zu Nachlauf und Distribution für Kunden des Medizinsektors tätig. Zu den bisher betreuten Produkten gehörten demnach Zubehör, Verbandsmaterial und Medizinprodukte. „Die Anfragen unserer Kunden und weltweiten Partner haben uns bewogen, diesen neuen Schritt zu gehen“, so  Jocher. Ein Jahr habe das Zertifizierungsprojekt gedauert, inklusive aller Vorbereitungen wie Fortbildungen für die Mitarbeiter. Dafür wurde eigens ein sechsköpfiges Team zusammengestellt. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.