-- Anzeige --

Gewinnsprung bei Hapag-Lloyd

Hapag-Lloyd legt zu
© Foto: Hapag-Lloyd

Der größte europäische Reisekonzern Tui sieht sich auf Kurs / Transportierte Menge steigt um 7,6 Prozent auf 1,27 Millionen Standardcontainer


Datum:
16.11.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hannover/Hamburg. Die Containerreederei Hapag-Lloyd hat in den ersten drei Quartalen ein Rekordergebnis eingefahren. "Nach dem verlustreichen Vorjahr konnten wir in den ersten neun Monaten dieses Jahres das beste Ergebnis unserer Unternehmensgeschichte erwirtschaften", sagte Vorstandschef Michael Behrendt am Dienstag. Dazu beigetragen hätten deutlich über dem Vorjahr liegende Frachtraten, höhere Transportvolumina und erhebliche Kosteneinsparungen.

Angesichts des Gewinnsprungs bei seiner Reederbeteiligung sieht sich der größte europäische Reisekonzern TUI auf Kurs. Vorstandschef Michael Frenzel sprach am Dienstag in Hannover von einer "sehr guten operativen Performance" der Hapag-Lloyd. Tui hält noch 43,3 Prozent an der Reederei, will sich aber vollständig von ihr trennen und im Reisegeschäft expandieren.

Hapag-Lloyd hatte zuletzt bereits ein Rekordergebnis eingefahren und erreichte im dritten Quartal des Geschäftsjahres einen Gewinnsprung auf ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 263,6 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen noch ein negatives EBIT von 184,5 Millionen Euro. Unter dem Strich blieb im dritten Quartal ein Konzernergebnis von 217,7 Millionen Euro, nach zuvor minus 212,6 Millionen Euro.

Der Umsatz kletterte dank der deutlich höheren Frachtraten um 68,5 Prozent auf rund 1,8 Milliarden Euro. Die transportierte Menge konnte um 7,6 Prozent auf 1,27 Millionen Standardcontainer (TEU) gesteigert werden. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.