-- Anzeige --

Frachtrekord am Flughafen Frankfurt

Der Frankfurter Flughafen meldet Rekorde
© Foto: ddp

Am größten deutschen Flughafen wurde im Oktober so viel Fracht umgeschlagen wie noch niemals zuvor


Datum:
10.11.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Frankfurt/Main. Das Geschäft am größten deutschen Flughafen brummt: In Frankfurt wurde im Oktober so viel Fracht umgeschlagen wie noch niemals zuvor, wie die Betreibergesellschaft Fraport AG am Mittwoch mitteilte. Außerdem nutzten im vierten Monat in Folge mehr als fünf Millionen Passagiere den Airport. Auch das habe es in der Geschichte des Flughafens noch nicht gegeben.

Die Frachtmenge legte im Vergleich zum Oktober 2009 um 15,8 Prozent auf mehr als 206.000 Tonnen zu. Das waren knapp 2000 Tonnen mehr als im bisherigen Rekordmonat Mai 2010. Dazu kamen noch rund 6700 Tonnen Luftpost. An Fluggästen zählte die Fraport an ihrer Heimatbasis im Oktober 5,019 Millionen. Das waren 8,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Das Unternehmen hatte schon nach den Septemberzahlen seine Gewinnerwartungen für dieses Jahr deutlich nach oben geschraubt.

Fraport steckt mitten im Aufbau weiterer Kapazitäten mit einer zusätzlichen Landebahn und neuen Abfertigungsgebäuden. Im ersten Monat des vierten Quartals wurden 42.320 Starts und Landungen abgewickelt, auch das ein Plus um vier Prozent, wobei durchschnittlich größere Flugzeuge zum Einsatz kamen. Wegen des Streiks bei der Lufthansa und der Vulkanaschewolke aus Island zu Jahresbeginn wuchs das Angebot auf die ersten zehn Monate gesehen hingegen nur um 0,7 Prozent. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.