-- Anzeige --

Flash Europe expandiert: Neue Niederlassungen in Sankt Petersburg und Istanbul

In der Nähe von Istanbul sind viele der großen Automobilzulieferer und -Produzenten aktiv
© Foto: Tuerkei Information/ ddp

In Russland und in der Türkei sind immer mehr Automobilproduzenten mit Produktionsstätten vertreten


Datum:
10.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Filderstadt. Frankreichs größter Sonderfahrten-Spezialist Flash Europe hat in Sankt Petersburg und Istanbul zwei neue Niederlassungen eröffnet, wie das Unternehmen am Dienstag in Filderstadt mitteilte. Die zwei neuen Dependenzen seien für den Logistiker, der einen Großteil seiner positiven Geschäftsentwicklung auf die Automobilindustrie zurückführt, von großer strategischer Bedeutung. Flash Europe habe die Niederlassung in Istanbul unter anderen aufgrund seiner Nähe zu Bursa gewählt, wo viele der großen Automobilzulieferer und -Produzenten aktiv sind.

Auch in Russland sind immer mehr Automobilproduzenten mit Produktionsstätten vertreten. Zudem ist auf dem russischen Markt mit einem starken Anstieg nach Fahrzeugen und somit mit einem sprunghaften Produktionsanstieg zu rechnen. Mit den zwei neuen Geschäftstellen in Russland und in der Türkei ist Flash Europe nun europaweit in 14 Ländern (Deutschland, Polen, Frankreich, Rumänien, Luxemburg, Slowakei, Marokko, Spanien, Portugal, Ungarn, Tunesien, Tschechische Republik, Russland, Türkei) vertreten. (jko) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.