-- Anzeige --

Faltbare Box zur Paketzustellung

11.09.2014 10:31 Uhr
Faltbare Box zur Paketzustellung
Der Paketbutler lässt sich diebstahlsicher an der Haustür befestigen
© Foto: Deutsche Telekom

DHL, Telekom und Zalando testen eine mobile Variante des fest installierten Paketkastens vor der Haustür.

-- Anzeige --

Berlin/Bonn. Nie wieder ein Paket verpassen, weil man nicht zu Hause ist: Diesen Wunsch wollen DHL, Telekom und Zalando bald mit dem „Paketbutler” erfüllen - einer diebstahlsicheren, faltbaren Box direkt vor der Wohnungstür. Vor der Vermarktung wird der neue Service Anfang 2015 von 200 Zalando-Kunden in Berlin getestet, wie die Telekom und ihre Partner am Mittwoch mitteilten.

Verpasste Lieferungen sollen mit dem „Paketbutler”, der über ein schnittfestes Metallband an der Wohnungstür befestigt wird, auch in Mehrfamilienhäusern der Vergangenheit angehören. Auch Retouren können abgewickelt werden: Das Paket wird in die Box eingeschlossen und DHL via Internet mit der Abholung beauftragt. Der Paketbutler wiegt fünf Kilogramm, Paketgrößen bis 70 mal 50 mal 30 Zentimeter passen hinein.

Der „Paketbutler” ist die mobile Variante des fest installierten Paketkastens vor der Haustür, den DHL schon im Angebot hat. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#KEP

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleitung Modulschrankrevision

Frankfurt am Main;Frankfurt am Main

-- Anzeige --

KOMMENTARE


Nicole Wiedemann

11.09.2014 - 17:00 Uhr

Die Idea ist nicht neu DHL und co, da gibt es doch schon lange eine weit aus bessere Lösung die sofort lierferbar ist. Mit der Huckepackbox liegen Ihre Pakete nicht als Stolperfalle im Treppenhaus, sondern sind sicher in einem Kasten aus leichtem Aluminium auf Augenhöhe an Ihrer Wohnunstüre verstaut. Mehr Infos unter www.huckepackbox.de


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.