-- Anzeige --

EU-Schweiz: gemeinsame Betrugsbekämpfung

EU verliert jährlich mehrere Milliarden Euro durch von der Schweiz ausgehende Schmuggelaktivitäten


Datum:
19.12.2000
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die EU und die Schweiz wollen entschiedener gegen die organisierte Steuer- und Zollkriminalität vorgehen. Deshalb hat der EU-Ministerrat der EU-Kommission jetzt das Mandat erteilt, mit Bern über ein entsprechendes Kooperationsabkommen zu verhandeln. Ziel ist vor allem ein engeres Zusammenwirken im Kampf gegen den Warenschmuggel durch Missbrauch der Lkw-Transitverfahren. Die von der Schweiz ausgehenden illegalen Aktivitäten verursachten der Gemeinschaft jährliche Verluste von mehreren Milliarden Euro, erklärte die EU-Kommission in einer Pressemitteilung. Schon 1997 habe dies ein Untersuchungsausschuss des EU-Parlaments scharf kritisiert. Zu seinen empfohlenen Konsequenzen gehörten die Reform des Lkw-Transitsystems, ein neuer Zollkodex und Verhandlungen mit der Schweiz über eine gemeinsame Betrugsbekämpfung. (vr/dw)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.