-- Anzeige --

Erfurter GVZ mit mehr als 60 Millionen Mark verschuldet

Erste Berichte, dass die Bahn ihr Terminal schließen wolle, wurden nicht bestätigt


Datum:
17.07.2000
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Erfurt (dpa) - Das Erfurter Güterverkehrszentrum (GVZ) ist mit 60 Millionen Mark allein bei Banken verschuldet. Hinzu kommen Forderungen seitens der Stadt Erfurt. Nach einem Zeitungsbericht droht dem GVZ nun der Konkurs. "Die Lage ist äußerst kritisch", sagte Geschäftsführer Armin Ahrendt gegenüber der Thüringer Allgemeine. Befürchtungen, dass die Deutsche Bahn ihr Terminal im GVZ schließen könnte wurden seitens der Bahn nicht bestätigt. Eine Sprecherin sagte lediglich, dass die Auslastung der Anlage nicht befriedigend sei. Ahrendt bestätigte, zu einem möglichen Ausstieg der Bahn keine Informationen zu haben.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.