-- Anzeige --

DSV Panalpina legt bei Gewinn und Umsatz deutlich zu

Mit dem aktuellen Ergebnis hat DSV die Zahlen vor der Panalpina-Übernahme deutlich übertroffen
© Foto: DSV

Der dänische Logistikkonzern hat seine Bilanz für die erste Jahreshälfte vorgelegt. Das operative Geschäft verlief trotz Corona-Krise überraschend gut.


Datum:
31.07.2020
Autor:
Stephanie Noll
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hedehusene (Dänemark). Der dänische Logistikkonzern DSV Panalpina hat im ersten Halbjahr 2020 Gewinn und Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert. Das operative Ergebnis (Ebit) erhöhte sich von 3,08 Milliarden auf 4,17 Milliarden Dänische Kronen (etwa 560 Millionen Euro). Der Umsatz legte von 40,05 Milliarden Dänische Kronen (2019) ordentlich zu und umfasst jetzt 56,09 Milliarden Dänische Kronen (7,53 Milliarden Euro). Damit hat der Konzern das Ergebnis aus der Zeit vor der Panalpina-Übernahme deutlich übertroffen.

"Die letzten Monate haben sich besser entwickelt, als wir zu Beginn der COVID-19-Krise erwartet hatten“, sagte Konzernchef Jens Bjørn Andersen. Er freue sich, dass für das zweite Quartal ein Wachstum des Ebit vor Sondereinflüssen von 63 Prozent und für das erste Halbjahr ein Wachstum von 37 Prozent verzeichnen werden konnte. Auch die erfolgreiche Integration von Panalpina sei ein wichtiger Treiber für die Ergebnisse gewesen.

Aufgrund des überraschend starken Halbjahresergebnisses korrigiert das Unternehmen seine Prognose für das Gesamtjahr 2020 wieder nach oben. Beim Betriebsgewinn vor Sondereinflüssen rechnet DSV Panalpina nun mit einem Wert zwischen 8,2 und 8,7 Milliarden Dänische Kronen, also 1,1 bis 1,16 Milliarden Euro. (sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.