-- Anzeige --

Die reichsten Köpfe der Logistikwelt

© Foto: Montage: Nonnenmann

Wer verfügt über wie viel Geld in Logistiker-Kreisen? Die Antwort hält auch in diesem Jahr wieder ein aktuelles Ranking bereit. / Mit Bildergalerie


Datum:
13.10.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hamburg. Die Familie Otto, Inhaber der Otto-Gruppe und Eigentümer der Hermes Logistik Gruppe, führt das Ranking der reichsten Logistikköpfe in Deutschland an. Zu diesem Ergebnis kommt das "Manager Magazin" in seiner aktuellen Spezialausgabe. Zum mittlerweile zehnten Mal hat die Zeitschrift ein Ranking der reichsten Deutschen erstellt und diesmal insgesamt 500 Familien und Einzelpersonen der Öffentlichkeit präsentiert. Mit einem geschätzten Gesamtvermögen von 8,5 Milliarden Euro belegt Familie Otto in der Liste der reichsten Deutschen damit Rang 4.

Reichster Spediteur in Deutschland ist auch in diesem Jahr wieder Klaus-Michael Kühne. Mit einem Gesamtvermögen von vier Milliarden Euro (2009: 3,1 Milliarden Euro) belegt er im Gesamtranking Platz 21. Im Vergleich zum Vorjahr hat er sich damit um sieben Plätze verbessert. Weitere Spediteure in der Liste: Die Familie Dachser auf Rang 80 (1,15 Milliarden Euro), Klaus und Jost Hellmann auf Platz 101 (850 Millionen Euro), Spediteur Willi Betz (Rang 301, 350 Millionen Euro) sowie Hugo und Heinz Fiege (Platz 333, 300 Millionen Euro). Ebenfalls auf Platz 333: Familie Hoyer von der Hamburger Spedition Hoyer.

Platz 1 der Gesamtliste belegt übrigens auch diesmal die Familie Karl Albrecht (geschätztes Vermögen: 17,1 Milliarden Euro). Laut Manager Magazin beruhen die angegebenen Vermögensangaben auf Schätzungen. Bewertungsgrundlage seien Recherchen in Archiven und Registern sowie bei Vermögensverwaltern, Anwälten, Bankmanagern und Vertretern der Rangliste, ist dort zu lesen. (sno)

Alle Vertreter der Logistikwelt, die es in das Ranking der 500 reichsten Deutschen geschafft haben, sind am Ende dieser Seite in einer Bildergalerie zu finden. Viel Spaß beim Anschauen!


Die reichsten Köpfe der Logistikwelt

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.