-- Anzeige --

Deutschland steht vor Export-Rekordjahr

Wird 2011 ein Rekordjahr für den Export?

Deutschland steht voraussichtlich vor einem Export-Rekordjahr. BGA erwartet für 2011 erstmals Ausfuhren im Wert von mehr als einer Billion Euro


Datum:
30.12.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Deutschland steht voraussichtlich vor einem Export- Rekordjahr. 2011 dürften erstmals Waren im Wert von mehr als einer Billion Euro ausgeführt werden, sagte der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Anton Börner, der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Der Export werde um etwa 7 Prozent zulegen. Nach zwei Ausnahmejahren mit einem Einbruch 2009 und einer raschen Erholung 2010 werde damit wieder der durchschnittlichen Anstieg der vergangenen Jahre erreicht. Für 2010 geht der BGA von einem Exportzuwachs von mindestens 16 Prozent auf 937 Milliarden Euro aus. (dpa/ak)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.