-- Anzeige --

DAF präsentiert Modelljahr 2024 – die "Efficiency Champions"

Gelber DAF Lkw auf der Straße
© Foto: DAF Trucks

Mit XD, XF, XG und XG+ machte DAF einen großen Schritt nach vorne und verwirklichte im Rahmen der neuen EU-Längengesetzgebung technisch topmoderne und aerodynamisch effiziente Lkw. Der Lohn war neben zahlreichen anderen Auszeichnungen der Gewinn des "Green Truck". Darauf aufbauend kommen jetzt die neuen Efficiency-Champions-Modelle.


Datum:
13.02.2024
Lesezeit:
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Jahr 2023 war für DAF äußerst erfolgreich. Einer der Höhepunkte war sicher der Titel "Green Truck", welchen die niederländischen Lkw-Hersteller mit einem XF 450 im Rahmen eines großen Mehrfach-Test der VerkehrsRundschau und des Schwestermagazins Trucker gewonnen haben (mehr dazu lesen Sie hier). Basis für die Auszeichnung war der niedrige Kraftstoffverbrauch und die daraus resultierenden CO2-Emissionen. Dem Sieg folgten weitere Auszeichnungen, in denen sich der niedrige Verbrauch aber auch der hohe Fahrkomfort und die Sympathien seitens der Fahrerschaft manifestierten.

Jetzt setzt DAF mit den "Efficiency Champions" der Baureihen XD, XF, XG und XG+ auf diese Erfolge noch einen darauf. Die genannten Modelle sind sowohl mit PACCAR MX-11- als auch mit PACCAR MX-13-Motoren sowie verschiedenen Fahrerhausvarianten erhältlich. Zum Efficiency-Champion-Paket gehören zahlreiche kraftstoffsparende Funktionen wie das DAF-Digital-Vision-System mit Kameras statt konventionellen Spiegeln sowie ein komplettes Aeropaket samt Spoilern, Verkleidungen, Fendern sowie einer effizienteren Luftleitung.

Ergänzt wird das Effizienz-Paket durch rollwiderstandsoptimierte Reifen, den vorausschauenden Tempomaten "Predictive Cruise Control" als Serienausstattung plus leistungsstarker  PACCAR MX-Motorbremse. Das schließt die bei Retardern üblichen Verlustleistungen aus und der Lkw nutzt die geografischen Gegebenheiten, um mehr zu rollen, Schwung zu nutzen und sich stets im optimalen Geschwindigkeitsbereich zu bewegen.

DAF Trucks gelbe Zugmaschine Freisteller
Die Efficiency-Champion-Modelle des XD, XF, XG und XG+ sind jetzt verfügbar.
© Foto: DAF Trucks

Neue Motorsoftware
Mit dem Modelljahr 2024 spendiert der niederländische Hersteller seinen Trucks zudem eine neue Motorsoftware samt neuer Injektoren. Die neue Software ist übrigens als Update für alle bereits ausgelieferten DAF-Fahrzeuge der neuen Generation verfügbar. Laut DAF führt die neue Software zu einem ruhigeren und ausgewogeneren Motorbetrieb. Nicht zu vergessen ist sie bereits auf die geplante Erweiterungen der Online-Plattform fürs Flottenmanagement von DAF ausgelegt. Das soll die vorausschauende Instandhaltung vereinfachen, weil der Lkw in ständigem Kontakt mit der Zentrale und dem DAF-Partner steht. So lassen sich Ausfälle wirkungsvoll vermeiden.

Bessere Mautklasse
Nach Angaben von DAF erreichen die Efficiency-Champion-Modelle auch eine bessere Mautklasse. So können sie bis zu sechs Jahre lang in die CO2-Emissionsklasse III eingestuft werden, womit sie die aktuell günstigsten deutschen Mautgebühren für Verbrenner erreichen. Konkret führt das laut Hersteller zu einer Mautersparnissen von bis zu 1,6 Cent pro Kilometer.


"Jeder DAF XD, XF, XG und XG+ der neuen Generation ist der Efficiency Champion in seinem jeweiligen Segment."

Bart Bosmans,
Mitglied des DAF-Vorstands und Verantwortlicher für Marketing und Vertrieb


Umweltfreundlich und sicher
DAF teilt außerdem mit, dass die XD, XF, XG und XG+ Efficiency Champions für die ausschließliche Betankung mit dem hydrierten Pflanzenöl HVO freigegeben sind. Damit lassen sich die CO2-Emissionen um bis zu 90 Prozent senken. Entsprechend aktuelle Gesetzgebung verfügen alle 2024 ausgelieferten Efficiency-Champion-Modelle über die erweiterten Advanced Driver Assistance Systems (ADAS). Dazu gehören die neuesten Versionen des Advanced Emergency Braking System (Notbremsassistenten), des Drive-off Assist (Anfahr-Assistenten), des DAF Side & Turn Assist (DAF-Seiten- und Abbiegeassistenten), der Speed Limit Recognition (Geschwindigkeitsbegrenzungserkennung) sowie des Lane Departure Warning System (Spurhalteassistenten).


Mehr zum Thema:

Effizienz der Zukunft: DAF Efficiency Champions
DAF siegt beim Green Truck Award
Effizienteste Langstrecken-Sattelzugmaschine auf dem Markt: XF 450
Podcast: Das ist der verbrauchsärmste Lkw 2023
Podcast: Die neue DAF-Generation und Pläne für die Zukunft
Neue Sicherheitsfunktionen für DAF-Lkw

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.