-- Anzeige --

Contargo übernimmt Container-Terminal im Rheinhafen Weil

Carlos Gingado (links), Geschäftsführer der Rheinhafengesellschaft Weil am Rhein und Holger Bochow, Geschäftsführer Contargo Weil am Rhein, Basel und Elsass
© Foto: Contargo

Der Logistik-Dienstleister will mit der Übernahme sein Dienstleistungsangebot in der Region erweitern und zusammen mit der Rheinhafengesellschaft die Weiterentwicklung des Hafens vorantreiben.


Datum:
04.06.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Weil am Rhein. Das Unternehmen Contargo wird ab dem 1. August den Umschlagsbetrieb am Container-Terminal im Rheinhafen Weil übernehmen. Das entschied sich in einem europaweiten Vergabeverfahren der Rheinhafengesellschaft Weil am Rhein. Der Hafen ist ein Knotenpunkt und Leistungszentrum für die trimodale Anbindung der südbadischen Wirtschaft.

„Für Contargo ergeben sich durch das Pachten des Container-Terminals Synergien und Chancen für die Optimierung der aktuell knappen Umschlags- und Platzressourcen für das Containergeschäft, unter anderem auch für den Schweizer Standort der Contargo“, erklärt Carlos Gingado, Geschäftsführer der Rheinhafengesellschaft Weil am Rhein. Das Vorhalten der Container sei für die Im- und Exportcontainerströme der Region von zentraler Bedeutung.

Die Verpachtung eines Teils des Rheinhafens entspricht dem in den meisten deutschen Binnenhäfen gebräuchlichen sogenannten Landlord-Modell, bei dem der Hafenbetrieb an Dienstleister vergeben wird. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.