-- Anzeige --

Containerschifffahrt: Immer mehr Kapazität stillgelegt

Immer neue Containerschiffe führen zu einer Überkapazität im Markt
© Foto: istockphoto/dan_prat

Stillgelegte Containerschiffflotte steigt auf 246 Schiffe und 595.000 Standardcontainer zu Beginn des Jahres


Datum:
18.01.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Paris. Die stillliegende globale Containerschiffflotte nahm zu Beginn des neuen Jahres aufgrund einer Kapazitätsreduzierung für die Wintersaison auf 246 Einheiten mit einer Gesamtkapazität von 595.000 Standardcontainer (TEU) zu. Zu Beginn des letzten Jahres waren es 322.000 TEU. Die Nachfrage im europäischen und US-amerikanischen Markt war kleiner als 2011 erwartet. Dies führte laut Alphaliner zu einer weiteren Reduktion der aktiven Flotte auf 14,81 Millionen TEU verglichen mit 14,97 Millionen TEU im August 2011. Zudem erreichte die jährliche Nettozunahme der aktiven Boxenflotte mit 6,2 Prozent ihren niedrigsten Punkt seit Februar 2010. (rup) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.