-- Anzeige --

Chinesischer Handelswert sinkt um 27 Prozent in den ersten zwei Monaten

Chinesischer Handelswert sinkt um 27 Prozent in den ersten zwei Monaten
Chinas Exportwert ist im Februar um 24,9 Prozent auf 93,5 Milliarden Euro gefallen
© Foto: EyeWire

Europäische Union war erneut größter Handelspartner


Datum:
06.04.2009
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Peking. Der Wert des chinesischen Außenhandels ist der Nachrichtenagentur Xinhua zufolge um 27,2 Prozent in den ersten zwei Monaten des Jahres auf 266,8 Milliarden US-Dollar (rund 199 Milliarden Euro) gefallen. Der Exportwert nahm im selben Zeitraum um 21,1 Prozent auf rund 116 Milliarden Euro ab. Der Importwert sank um 34,2 Prozent auf rund 83 Milliarden Euro. Der Handelsüberschuss brach um 59,6 Prozent auf rund 33 Milliarden Euro ein. Die Europäische Union war in den Monaten Januar und Februar erneut der größte Handelspartner von China mit einem bilateralen Handelswert von rund 36,5 Milliarden Euro. Dieser fiel im Vergleich zum Vorjahr um 20,2 Prozent. Die USA liegt auf dem zweiten Platz mit einem Handelswert von rund 29,5 Milliarden Euro und einem Verlust um 17,4 Prozent. Auf dem dritten Platz verbleibt Japan mit rund 21,5 Milliarden Euro Handelswert und einem Abfall von 25,7 Prozent. Im Februar sank der chinesische Außenhandelswert laut Xinhua um 24,9 Prozent auf rund 93,5 Milliarden Euro. Der Exportwert fiel um 25,7 Prozent auf 48,5 Milliarden Euro. Der Importwert nahm um 24,1 Prozent auf rund 45 Milliarden Euro ab. (rup)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.