-- Anzeige --

Amazon schafft 1000 Arbeitsplätze für Logistikkräfte

Amazon-Päckchen gehen ab dem Herbst auch aus der Nähe von Augsburg auf die Reise
© Foto: ddp/Martin Oeser

Onlinehändler eröffnet neues Logistikzentrum in Graben im Landkreis Augsburg im vierten Quartal 2011


Datum:
30.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Graben. Für den Betrieb eines neues Logistikzentrums im bayerischen Graben bei Augsburg will der Onlinehändler Amazon in den nächsten drei Jahren rund 1.000 langfristige neue Arbeitsplätze schaffen. Außerdem sollen bis zu 2000 Saisonkräfte während der Hochsaisonzeiten beschäftigt werden. Das neue Logistikzentrum soll voraussichtlich im vierten Quartal 2011 in Betrieb genommen werden. Das neue Gebäude wird eine Größe von rund 110.000 Quadratmetern haben.

Auch weiterhin beliefert der Onlinehändler seine Kunden mit Produkten aus seinen deutschen Logistikzentren in Bad Hersfeld, Leipzig und Werne. Ebenfalls im vierten Quartal 2011 soll darüber hinaus ein weiteres neues Logistikzentrum in Rheinberg (Nordrhein-Westfalen) seinen Betrieb aufnehmen. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.