-- Anzeige --

ZF: Serienproduktion des neuen Zentralantriebs gestartet

12.04.2023 11:24 Uhr | Lesezeit: 3 min
ZF_Elekroantrieb_Isuzu
Als einer der ersten Kunden wird Isuzu seinen leichten Verteiler-Lkw ELF EV mit dem Antrieb ausrüsten
© Foto: ZF

Mit seinem elektrischen Zentralantriebs CeTrax lite bietet ZF eine Lösung an, um bestehende Fahrzeugplattformen zu elektrifizieren.

-- Anzeige --

Die ZF-Division Commercial Vehicle Solutions (CVS) hat mit der Serienproduktion des neuen elektrischen Zentralantriebs CeTrax lite begonnen. Der neue Antriebsstrang nutzt Synergien aus der Entwicklung und Produktion von elektrischen Pkw-Antrieben, die ZF für den Einsatz in leichten Nutzfahrzeugen angepasst hat. Die Produktion ist nun in Friedrichshafen angelaufen.

„Als elektrischer Zentralantrieb erlaubt es CeTrax lite unseren Kunden ihre bestehenden Fahrzeugplattformen zu elektrifizieren“, sagte Winfried Gründler, Leiter des Produktbereichs Antriebssysteme in der ZF-Division CVS. Der Antrieb sei für den innerstädtischen Transport sowie die letzte Meile in der Lieferlogistik konzipiert, sagte Gründler weiter.

CeTrax lite ist für leichte Nutzfahrzeuge bis 7,5 Tonnen ausgelegt und hat laut ZF eine Spitzenleistung von 150 kW sowie ein Drehmoment von 1500 Nm. Das Modul ist ein vollständig integriertes System, das sowohl den Elektromotor, ein Reduziergetriebe sowie die Leistungselektronik enthält. Zusätzlich zu seiner Flexibilität bietet das System ein geringes Gewicht von etwa 120 Kilogramm.

Laut ZF verbaut als erster Kunde der japanische Hersteller Isuzu den Antrieb in die jüngste Generation seines leichten Verteiler-Lkw Isuzu ELF EV. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Elektro-Lkw

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Branch Manager (m/w/d) Business Development

Gernsheim;Stuttgart;Stuttgart;Vaihingen an der Enz;Stuttgart

Lead Buyer Rohstoffe (m/w/d)

Nürnberg;Nürnberg

Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.