-- Anzeige --

Volvo Trucks kündigt Motoren-Update an

Das angekündigte Triebstrangsupdate betrifft die Volvo-Modellreihen FH, FM und FMX
© Foto: Volvo Trucks

Der schwedische Hersteller wird im kommenden Jahr seine 11- und 13-Liter großen Motoren umfangreich überarbeiten. Auch beim Getriebe soll es Neuerungen geben.


Datum:
11.11.2021
Autor:
Jan Burgdorf
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Göteborg/Schweden. Volvo Trucks kündigt ein umfangreiches Update seiner 11 und 13 Liter großen Reihensechszylinder an, die in den Baureihen FH, FM und FMX zu Einsatz kommen. Was genau an den Motoren verändert wird oder ob es sich sogar um eine komplett neue Motorengeneration handeln wird, darüber schweigt sich der schwedische Hersteller bislang noch aus. Auf jeden Fall sollen die Maßnahmen zu einer deutlichen Senkung des Kraftstoffverbrauchs führen, aber gleichermaßen die Leistungsentfaltung spürbar verbessern. Ebenfalls noch mal Hand angelegt wird bei der volvo-eigenen automatisierten Schaltung "I-Shift", die mit neuer Software noch effizienter arbeiten soll.

Unabhängig von den jüngsten Überarbeitungen an den Dieselmotoren, will Volvo Trucks an seiner Ankündigung festhalten, bis zum Jahr 2040 nur noch Lastwagen zu verkaufen, die ohne fossile Brennstoffe auskommen. (bj)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.