-- Anzeige --

Vermieter TIP kauft Sattelauflieger und Wechselbrücken

1000 Einheiten erweitern zum Jahresbeginn 2016 die TIP-Vermietflotte
© Foto: TIP

Das Unternehmen plant neben den jetzt gekauften Einheiten noch weitere Investitionen im Laufe des Jahres.


Datum:
15.02.2016
Autor:
Serge Voigt
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hamburg. Der Vermieter von gezogenen Einheiten, TIP, hat nach eigenen Angaben in diesem Jahr seine Flotte um 1000 Einheiten vergrößert. Damit besteht der Vermietfuhrpark jetzt aus 13.500 Fahrzeugen.

Zu den Neuen zählen Gardinen-, Koffer- und Kühlauflieger, Chassis, sowie Wechselbrücken. Die Fahrzeue können in Deutschland und Österreich gemietet werden. „Wir begegnen den hohen Anforderungen unserer Kunden indem wir ihnen hochwertiges Material und individuelle Lösungen anbieten“, sagt Oliver Bange, Geschäftsführer für Mittel- und Osteuropa. Die Fahrzeuge seien von „allen namhaften Nutzfahrzeugherstellern“. Das Unternehmen plant nach eigenen Angaben „weitere Investitionen“, äußert sich aber nicht zu Art und Umfang.  (sv)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.