-- Anzeige --

Messe Nufam soll wie geplant Ende September stattfinden

Die Nufam soll ab 30. September 2021 wieder Fachbesucher aus der Nutzfahrzeugbranche in die Messehallen Karlsruhe locken
© Foto: Messe Karlsruhe / Jens Arbogast

Die Messe Karlsruhe zeigt sich zuversichtlich und sieht grünes Licht für das erste größere Branchentreffen der Nutzfahrzeugindustrie seit Beginn der Pandemie.

-- Anzeige --

Die Nutzfahrzeugmesse Nufam findet wie geplant vom 30. September bis 3. Oktober 2021 auf dem Karlsruher Messegelände statt. Dies teilt die Messe Karlsruhe mit. Mit den seit 7. Juni in Kraft getretenen Änderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg blickt die Messewirtschaft demnach auf eine konkrete Öffnungsperspektive. Ein mit den Behörden kontinuierlich abgestimmtes Hygienekonzept sowie die zum Zeitpunkt der Messedurchführung geltenden Schutzmaßnahmen sollen einen sicheren Messebesuch ermöglichen.

 „Wir sehen den Innovationsdruck in der Branche und sind davon überzeugt, dass wir für den dringend benötigten persönlichen Austausch eine sichere Atmosphäre bieten können. Die Vorfreude auf die Nufam als diesjährige Investitions- und Informationsplattform ist ungebrochen“, so Projektleiter Jochen Bortfeld zum Planungsstand.

350 Aussteller auf 70.000 Quadratmetern

Über 350 Aussteller aus allen Bereichen sollen demnach in den Karlsruher Messehallen und dem angrenzenden Freigelände auf insgesamt 70.000 Quadratmetern ihre aktuellen Transportlösungen präsentieren. Zudem will sich die die Nutzfahrzeugmesse mit diversen praxisorientierten Formaten – von Vortragsreihen über Diskussionsrunden bis hin zu New Mobility Rundgängen – den neuesten Entwicklungen rund um die Gütermobilität der Zukunft widmen. (mh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.