-- Anzeige --

Investitionsbank fördert Software-Anbieter für Logistik

Hinter Synfioo stecken drei Absolventen des Potsdamer Hasso-Plattner-Institut: Andreas Meyer, Marian Pufahl und Anne Baumgraß
© Foto: HPI

Die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) steckt zusammen mit privaten Investoren und Risikokapitalgebern einen Millionenbetrag in das Unternehmen Synfioo.


Datum:
27.06.2017
Autor:
André Gieße
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Potsdam. Die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) steckt zusammen mit privaten Investoren und Risikokapitalgebern einen Millionenbetrag in ein Unternehmen, dass eine Spezialsoftware für Logistiker entwickelt hat. Mit dem von der Potsdamer Synfioo GmbH entwickelten Programm können Transportunternehmen besser prognostizieren, wann die Ware tatsächlich ankommt, wie die ILB am Dienstag mitteilte.

Daten wie Wetter, Verkehr oder auch Wartezeiten an Grenzübergängen werden dabei berücksichtigt. Die Gewinnspannen im Logistiksektor sollen durch die Software und eine bessere Ausnutzung von Fahrzeugen um mehr als 20 Prozent gesteigert werden können. Synfioo war aus einem Projekt am Hasso-Plattner-Institut der Potsdamer Universität hervorgegangen. Das Geld für die Fonds der ILB stammt zum Teil von der EU, zum Teil sind es eigene Mittel. (dpa/ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.