Lufthansa Cargo SameDay World erhält einen neuen Namen

Mit neuem Namen und erweitertem Serviceangebot will die Lufthansa Cargo-Tochter den internationalen Logistikmarkt erobern.

Die Lufthansa Cargo Tochter Lufthansa Cargo SameDay World bietet seit dem 10. Oktober ihre Leistungen unter dem Namen "time-matters" an. Mit dem Wechsel des Namens möchte das Unternehmen nach eigenen Angaben stärker seine Eigenständigkeit betonen. Der doppeldeutige Ausdruck als neue Markenbezeichnung sei bewusst gewählt worden, hieß es von Seiten der Geschäftsführung: In der deutschen Übersetzung heißt "time matters" sowohl "zeitkritische Sendungen" als auch "Zeit ist wichtig" Geblieben ist hingegen das Ziel des Unternehmens: Die taggleiche Zustellung von Kuriersendungen, mit der sich Geschäftsführer Franz-Josef Miller zügig auf dem Sektor Kurierdienstleistungen etablieren möchte. Zeitgleich zum Namenswechsel bietet time-matters auch einen neuen Service an. Für besonders vertrauliche Versandstücke können ab sofort On-Board-Kuriere gebucht werden, die die Sendungen persönlich beim Versender abholen und dem Empfänger überbringen.

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.

1000px 588px

WEITERLESEN: