Geodis-Lkw

Laut Unternehmen sind 91 Prozent der eigenen Mitarbeiter zufrieden mit ihrer Arbeit

©Geodis

Geodis mit Entwicklungen im vergangenen Geschäftsjahr zufrieden

Die SNCF-Gütertransporttochter hat in einem Bericht das letzte Geschäftsjahr ausgewertet. Demnach ist nicht nur das Unternehmen mit seinen Finanzergebnissen insgesamt zufrieden, auch die Mitarbeiter schätzen ihren Job.

Levallois-Perret. Geodis, die Frachtsparte der französischen Staatsbahn SNCF, hat seinen jährlichen Geschäfs- und CSR-Bericht veröffentlicht. Mit den Ergebnissen, die auf die Höhepunkte des Jahres 2019 eingehen, ist das Unternehmen insgesamt zufrieden. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor.

Trotz der schleppenden globalen Wirtschaftslage erzielte die Unternehmensgruppe demnach solide Finanzergebnisse, indem sie konsequent ihre Ziele im Hinblick auf ihre soziale und ökologische Verantwortung verfolgte. Sowohl finanzielle als auch nicht finanzielle Indikatoren sowie externe Bewertungen spiegeln dem Unternehmen zufolge diese Ergebnisse wider:

  • 87 Prozent zufriedene Kunden
  • 91 Prozent der Mitarbeiter sind zufrieden (87 Prozent im Jahr 2017)
  • Mehr als 13.000 Neueinstellungen
  • 223 Millionen Euro Cashflow aus wiederkehrenden Operationen
  • In Gartners „Magic Quadrant“-Report als „MLeader“ anerkannt
  • Stufe „Gold“, die höchste Punktzahl, die jemals erzielt wurde (Punktzahl 72/100) und von Ecovadis vergeben wurde
  • CDP Stern A-Rating, das höchste jemals erreichte Rating. Damit gehört die Unternehmensgruppe zur Kategorie der Konzerne, die bei der Kontrolle und Reduzierung ihrer Treibhausgasemissionen führend sind

Geodis habe zudem seine globale Digitalisierungsstrategie optimiert, insbesondere durch sein Programm „Odyssey“, das darauf abziele, die Prozesse der Unterstützungsfunktionen zu verbessern und sein Produktportfolio mithilfe innovativer digitaler Lösungen zu erweitern. Das Jahr sei auch geprägt von der Einführung eines neuen Express-Lieferservices für High-Tech-Kunden von Hongkong nach Mexiko („Airdirect Mexico“). Hinzu kamen mehrere größere Vertragsverlängerungen und die Eröffnung neuer Standorte, darunter 100.000 Quadratmeter für ein großes E-Commerce-Unternehmen.

Geodis sei fest davon überzeugt, dass sich ein erfolgreiches Unternehmen durch eine perfekte Logistik auszeichnet. Seine Rolle als Wachstumspartner für seine Kunden manifestiert sich auch durch seinen neuen Markenauftritt. Der neue Slogan „Keep Rising“ stehe für Belastbarkeit und Erfolgsorientierung. (ja)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGIONEN & STANDORTE.

1000px 588px

Logistikregionen & Standorte, Markt für Transport, Spedition und Logistik, Geodis Logistics


WEITERLESEN: