-- Anzeige --

Neuer Zertifikatskurs: Chief Logistics Manager

Fit für die Logistik dank Weiterbildung
© Foto: istockphoto/Don Bayley

RWTH Aachen bietet für Fach- und Führungskräfte Weiterbildungskurs in der Logistik und im Supply-Chain-Management an


Datum:
26.07.2011
Autor:
Eva Hassa
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Aachen. Für Fach- und Führungskräfte, die ihr Wissen in der Logistik und im Supply-Chain-Management vertiefen wollen, bietet das FIR an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen den neuen Zertifikatskurs „Chief Logistics Manager".

Nach eigenen Angaben strebt das FIR bei diesem Kurs vor allem „die enge Verdrahtung zwischen theoretischen Ansätzen und praxisrelevanter Umsetzung des erlernten Wissens" an. Um die Umsetzbarkeit des Erlernten sicherzustellen, werde es zum Beispiel diverse praktische Übungen im Kurs geben. Der nächste Zertifikatskurs „Chief Logistics Manager" findet vom 15. bis zum 17. September und vom 29. September bis zum 1. Oktober 2011 bei der FIR in Aachen statt. Die Teilnahme kostet 3550 Euro. Weitere Informationen zu dem Weiterbildungsangebot und zur Anmeldung sind online abrufbar: www.zertifikatkurs-chief-logistics-manager.de

Das FIR ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung. (eh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.