-- Anzeige --

Logistik Masters 2011: Bremerhavener Studenten führen

Halbzeit beim großen Wissenswettbewerb "Logistik Masters"
© Foto: VerkehrsRundschau

Bei Deutschlands größtem Wissenswettbewerb für Logistikstudenten führt zur Halbzeit die Hochschule Bremerhaven. Bis zum 21. August 2011 ist die Teilnahme am Studentenwettbewerb jederzeit noch möglich


Datum:
26.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Das Rennen um die begehrte Logistik-Masters-Trophäe ist in vollem Gange. Bisher (Stand 19. Mai) sind über 800 Studierende von über einhundert Hochschulen bei Deutschlands größtem Wissenswettbewerb für Logistikstudenten an den Start gegangen. Die meisten Teilnehmer (83 Studierende) kommen derzeit von der Hochschule Bremerhaven. Dicht gefolgt von der Universität Münster, die 67 Studenten ins Rennen geschickt hat (siehe PDF-Download "Registrierte Studierende").

So erfreulich die zahlreiche Beteiligung an einigen Hochschulen ist, über den Sieg bei dem von VerkehrsRundschau und Dachser initiierten Wettbewerb entscheidet die Anzahl der Teilnehmer einer Hochschule aber nicht. Denn die Preisgelder von über 12.000 Euro erhalten wie jedes Jahr nur die Studenten, die die insgesamt 70 Fragen aus allen Bereichen der Logistik Monat für Monat am besten lösen. Ganz nebensächlich ist Zahl der Teilnehmer je Hochschule jedoch nicht. Zum einen spielt sie eine wichtige Rolle für das abschließende Hochschul-Ranking, das in der Regel aus den acht bis zehn besten Teilnehmern einer Hochschule gebildet wird und im Oktober mit allen Siegern veröffentlicht wird. Und außerdem ist die Zahl der Teilnehmer je Hochschule entscheidend bei der Frage, welche Logistik-Masters-Abschlusspartys ein Fass Bier von der VerkehrsRundschau erhalten. (siehe PDF-Download "Logistik Masters Halbzeitbilanz")

Logistik Masters ist Deutschlands größter Wissenswettbewerb für Logistikstudenten. An dem vom Wochenmagazin VerkehrsRundschau und dem Logistikdienstleister Dachser initiierten Wettbewerb beteiligen sich jedes Jahr rund 1000 Studierende von über 120 Hochschulen. Zwischen Januar und Juli veröffentlicht die VerkehrsRundschau an jedem letzten Freitag im Monat einen Fragebogen mit zehn Fragen aus den Bereichen Transport, Spedition und Logistik. Eine Teilnahme am Wettbewerb ist bis zum 21. August 2011 für jeden immatrikulierten Student jederzeit möglich. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.logistik-masters.de (ak) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.