• Tag der offenen Tür_Wackler

    © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    Empfingen die Besucher zum „Tag der Ausbildung“: Ausbildungsverantwortliche Gabriele Schwarz (2.v.l.) mit den Auszubildenden Boschena Boruschewski, Jennifer Engraf, Luca Cesario, Lukas Heybach, Levin Nezir, Armin Dugic und Nikolas Hermann (v.l.)

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    Der „Tag der Ausbildung“ wurde von den Wackler-Azubis geplant und durchgeführt

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    Eine Station des Rundgangs war der Leitstand der Spedition…

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    … dort erklärte Bernhard Saam den Schülern seine Aufgaben und unter anderem die Funktion der vielen Kameras auf dem Gelände

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    Auch einen Blick ins Lager, wo täglich über 2500 Packstücke ankommen und ebenso viele wieder abtransportiert werden, konnten die Jugendlichen werfen

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    Azubi Levin (l.) erklärte den Schülern die strukturierte Arbeit mit Staplern und Handhubwagen

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    Den Umgang mit der „Ameise“ durften die Schüler nach einer kurzen Einweisung selber ausprobieren

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    Im Slalom um die Pylonen – das sah doch einfacher aus als es ist!

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    Doch so mancher Schüler zeigt echtes Talent im Umgang mit dem Hubwagen und könnte die Ausbildung gleich anfangen, meinen die Wackler-Azubis

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    Sebastian Guth (rotes T-Shirt), Berufskraftfahrer-Azubi im ersten Lehrjahr, erklärte den Schülern anschließend den Arbeitsalltag eines Fahrers

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    Und natürlich durften die Jugendlichen auch mal Probesitzen! Mädchen und Jungs...

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    ... waren vor allem von der Größe des Lkw beeindruckt

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    „Darf ich mal hupen?“ – Klar, durfte sie

  • © Julia Thomsen/VerkehrsRundschau

    Am Ende testeten die Wackler-Azubis bei einem kleinen Quiz, ob die Schüler bei der Führung auch gut aufgepasst hatten – alle Fragen konnten beantwortet werden. Und so mancher denkt nach diesem informativen Tag auch über einen Beruf in der Logistik nach!

TAG DER AUSBILDUNG BEI WACKLER

Beim „Tag der Ausbildung“ zeigte die Wackler Spedition & Logistik in Göppingen in Kooperation mit der Nachwuchsinitiative „Hallo, Zukunft!“ Schülern und interessierten Besuchern die Vielfalt der Logistikberufe

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.