• © BVL/Dortmunder Eisenbahngesellschaft

    Das Programm am Tag der Logistik war ebenso vielfältig wie die teilnehmenden Unternehmen. Die Dortmunder Eisenbahngesellschaft erklärte den Weg eines Containers per Schiene

  • © BVL/Rolls Royce

    Bei Rolls Royce Power Systems und MTU Friedrichshafen in Überlingen konnten die Besucher ins Lager blicken...

  • © BVL/Rolls Royce

    ... und es auch aus der Mitarbeiter-Perspektive im Hochregalstapler kennenlernen

  • © BVL/UPS

    Beim Besuch des Europadrehkreuzes von UPS am Flughafen Köln/Bonn kamen die Besucher den Flugzeugen ganz nah

  • © BVL/Dematic

    Bei Dematic in Heusenstamm erhaschten die Teilnehmer einen Blick auf die Zukunft der Intralogistik

  • © BVL/BIBA

    Um die Zukunft der Logistik ging es auch beim Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA)

  • © BVL/Ubimax

    Bei Ubimax in Bremen erlebten die Gäste die Zukunft hautnah per Virtual Reality...

  • © BVL/Ubimax

    ... und mit modernen Datenbrillen, die in der Logistik zum Einsatz kommen können

  • © BVL/Hornbach

    Auch Hornbach in Vilshofen begrüßte jede Menge interessierte und gut gelaunte Besucher

  • © BVL/CLC

    Beim CLC China Logistic Center in Itzehoe gewährte der Aktionstag Einblicke hinter die Welt des Onlinehandels

  • © BVL/Hermes

    Auch Hermes in Ketzin öffnete am Tag der Logistik Tür und Tor

  • © BVL/Metro

    Bei Metro Logistics in Bremen wurden die Gäste durch die Kühllager geführt...

  • © BVL/Metro

    ... und durften anschließend im Lkw probesitzen

  • © BVL/CNX

    Mit Legofahrzeugen entdeckten die Besucher bei NX Consulting Partners in München die Supply Chain

  • © BVL/Dachser

    Bestes Wetter krönte den Tag der Logistik 2018, wie hier bei der Führung durch das Dachser Logistikzentrum Bremen

DAS WAR DER TAG DER LOGISTIK 2018

Beim elften Tag der Logistik am 19. April informierten sich 35.000 Menschen über die vielfältigen Seiten der Logistik. Wir haben einige Eindrücke des Tages für Sie gesammelt.

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.