Elektro-Lkw erobern die Städte

© Volvo Trucks

Während viele Lkw-Hersteller noch mit Versuchsträgern experimentieren, zählt Volvo Trucks zu den Vorreitern bei Lkw mit Elektroantrieb. Mittelschwere elektrische Lkw von 16 bis 27 Tonnen werden bereits seit 2019 vom schwedischen Hersteller in Serie produziert und in den Einsatz gebracht.

Anzeige von

Datum:
15.11.2021
Lesezeit: 
1 min



Die lokal emissionsfreien Volvo FL Electric und Volvo FE Electric sind für den städtischen Verteilerverkehr konzipiert. Die mittelschweren elektrifizierten Zwei- und Dreiachser sind für 16 und 27 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht geeignet. Den Strom liefern Lithium-Ionen-Batterien. Die Batteriegröße lässt sich je nach Anspruch anpassen. Mit den nahezu lautlosen Solo-Lkw können Transportaufgaben auch in den Nacht- oder frühen Morgenstunden und selbst in Fahrverbotszonen für Dieselfahrzeuge durchgeführt werden. Volvo Trucks bietet auch ein komplettes Paket an Service-, Wartungs- und Finanzierungslösungen um den Antriebswechsel so schnell und einfach wie möglich zu gestalten.


ARTIKEL TEILEN MIT



NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.