-- Anzeige --

Who is Who Logistik LIS Logistische Informationssysteme AG

LIS Logistische Informationssysteme AG

Hansaring 27
48268 Greven

Fakten

Firmenname:

LIS Logistische Informationssysteme AG

Gründungsjahr:

1980

Vorstand:

Magnus Wagner und Rolf Hansmann

Größe der Belegschaft:

über 200

Hauptsitz:

Hansaring 27, 48268 Greven

Standorte:

  • Memmingen
  • Hasselt (Niederlande)
  • Geldermalsen (Niederlande)
  • Pszczyna (Polen)
  • La Rochelle (Frankreich)
  • O Barco (Spanien)
  • Hundested (Dänemark)

Leistungsprofil

LIS AG – Ihr Spezialist für logistische Informationssysteme
Die Logistische Informationssysteme AG (LIS) ist einer der Pioniere und heute führender Anbieter standardisierter Software-Lösungen für die Logistikbranche. Dank ihrer modularen Architektur lassen sich die Systeme des Grevener Softwarehauses schnell und einfach auch an spezielle Anforderungen wie etwa der Automobillogistik anpassen. Schnittstellen zu allen wichtigen ERP- und Telematik-Systemen gewährleisten zudem einen reibungslosen Informationsfluss entlang der gesamten Transportkette. Auf diese Weise helfen LIS-Lösungen, die Prozesskette sowohl auf Seiten der Verlader als auch auf Seiten der Transportdienstleister zu optimieren und die Effizienz deutlich zu steigern.

Einfache Nutzung, hohe Wirtschaftlichkeit
Zentrales Produkt des Unternehmens ist die ebenso bekannte wie bewährte Transport Management Software WinSped, die von der Angebots- und Auftragsbearbeitung über die Disposition bis hin zur Abrechnung und dem Controlling alle Prozesse abdeckt. Die Anwednung lässt sich entsprechend individueller Kundenanforderungen bedarfsgerecht konfigurieren und einfach im laufenden Betrieb integrieren. Sich verändernden Anforderungen kann sie flexibel angepasst werden. Die moderne Systemarchitektur garantiert zudem eine langjährige Nutzung und damit hohe Wirtschaftlichkeit. Selbstverständlich kann WinSped auch ortsunabhängig über die LIS-eigene Cloud betrieben sowie als Software-as-a-Service (SaaS) flexibel gemietet werden.

Die Erweiterung WebSped ermöglicht Anwendern fir Online-Bearbeitung Ihrer Aufträge und ist als Web-Anwendung funktional in Win-Sped eingebunden. Neben der Auftrags- und Statuserfassung ist dabei auch die Sendungsverflgung über die Browser-Oberfläche jederzeit möglich. Abgerundet wie die Produktpalette von AppSped, einer praktischen Applikation für mobile Endgeräte. Von der Installation über die Anpassung bis hin zur Wartung - für alle Fragen rund um die Integration und Nutzung der innovative Softwarelösungen stehen den Nutzern jederzeit kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. 

Als führender Anbieter von Transport Management Software bietet die LIS AG Lösungen für folgende Bereiche:

  • Automotive (VDA)
  • Intermodal Verkehr
  • KEP, Sammelgut und Systemverkehre
  • Teil- und Komplettladungstransporte


Über uns
Die LIS steht seit mittlerweile mehr als 40 Jahren ein Inbegriff für kompetente und verlässliche Softwarelösungen, auf die inzwischen mehr als 26.500 Anwender vertrauen. Aktuell beschäftigt das Unternehmen über 200 Mitarbeiter und unterhält eine Niederlassung in Memmingen. Mit eigenen Standorten ist die LIS darüber hinaus in Hasselt und Geldermalsen (Niederlande), Pszczyna (Polen), La Rochelle (Frankreich), O Barco und Pilar de la Horadada (Spanien) sowie Hundested (Dänemark) präsent.

Anfahrt

Kontaktformular

* diese Felder sind Pflichtfelder
-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.