-- Anzeige --

Weck und Poller wird zu WP Holding

Doreen Paesold-Runge und Heiko Nowak von WP Holdings enthüllen das neue Logo 
© Foto: WP Holding

Mit der Umfirmierung strebt die WP Holding an, ihr internationales Wirken für Länder-, oft sogar Kontinentalgrenzen überschreitende Auftraggeber durch einen kurzen, auch jenseits des deutschen Sprachraums schnell einprägsamen Firmennamen stärker zu betonen.


Datum:
04.10.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zwickau. Der sächsische Logistikdienstleister Weck und Poller stellt sich neu auf und heißt ab sofort WP Holding.

Mit der Umfirmierung strebt das Unternehmen an, ihr internationales Wirken für Länder-, oft sogar Kontinentalgrenzen überschreitende Auftraggeber durch einen kurzen, auch jenseits des deutschen Sprachraums schnell einprägsamen Firmennamen stärker zu betonen. Verbunden mit der neuen Firmenbezeichnung ist eine breitere Aufstellung und eine weitere Modernisierung der Prozesse für die Kunden.

Ebenfalls werden Spedition und S&L Kirchberg als WP Spedition und WP Logistik unter dem Dach der Muttergesellschaft WP Holding angesiedelt. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.