-- Anzeige --

Corona-Testzentrum bei Fliegl in Triptis

© Foto: Fliegl

Am 22. Januar 2022, wurde an der Agip-Tankstelle in Triptis ein neues Schnelltestzentrum eröffnet, initiiert von Trailerhersteller Fliegl. Alle Bürger, die einen Schnelltest benötigen, haben nun die Möglichkeit sich von Montag bis Samstag kostenfrei testen zu lassen.


Datum:
27.01.2022
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Hintergedanke dieser Initiative war, dass Fliegl den LKW-Fahrern, vor allem den Fahrern aus dem Ausland, das Leben etwas erleichtern will. Da sie oft tagelang unterwegs sind, fehlt oft der nötige Zugang zu einem Testzentrum für den so oft geforderten Gesundheitsnachweis. Die meisten Testzentren sind so ungünstig gelegen, dass man mit einem 40-Tonner gar nicht so einfach mal dorthin kommt - in der Innenstadt zum Beispiel. Das „Fliegl Drive In" ist auch für größere Nutzfahrzeuge und Sattelzüge zugänglich und liegt unweit der Autobahn 9 auf dem Gelände der Agip Tankstelle.

Problemlos zum Testergebnis

Betrieben wird das Testzentrum durch die Firma Hectas, die in Sachsen in bereits mehr als zehn Teststationen tätig sind. Testwillige müssen lediglich ihren Personalausweis oder die Krankenkarte mitbringen. Sie können im Vorab wählen ob sie das Testergebnis in ausgedruckter oder digitaler Form per eMail erhalten wollen. Da LKW-Fahrer ihre Ausweisdokumente sowieso immer dabeihaben, sollte der Schnelltest in Triptis problemlos vonstattengehen. Fliegl erhofft, den beruflichen Alltag seiner Kunden, Lieferanten und aller anderen Kraftfahrer verbessern und vereinfachen zu können und damit einen Beitrag im Umgang mit der Corona-Pandemie zu leisten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.