-- Anzeige --

Buch der Woche: Die Toyota Kultur

Ein Buch so groß und komplex wie Toyota

Jede Woche neu: Die aktuelle Buchbesprechung, ausgewählt von Ihrer VerkehrsRundschau


Datum:
01.09.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das "Herz und die Seele" des "Toyota Weges" will das 667 Seiten starke Werk "Die Toyota Kultur" sein. Wer japanische Unternehmen kennt und um deren Verantwortung für ihre Mitarbeiter weiß, kann ungefähr abschätzen, was die Autoren Jefferey K. Liker und Michael Hoseus in epischer Breite dokumentieren: Nämlich, dass kompetente Mitarbeiter fair behandelt und bezahlt werden und das Wohl des Unternehmens als ihr eigenes sehen sollten. Denn dann kommt jede Verbesserung, die sie selbst erreichen, auch ihnen selbst zu Gute, sofern sie gehört und am Unternehmenserfolg beteiligt werden.

Interessant sind dabei vor allem die vielen Praxisbeispiele, die sich ganz konkret um Probleme und deren Lösungen befassen. Etwas umständlich dürften für der oft praktisch orientierten und mittelständisch geprägten Leser der Transport- und Logistikbranche die zahlreichen recht langweiligen Erklärungsdia- und Organigramme empfinden, die Großkonzerne so gern zur Verdeutlichung von Sachverhalten verwenden.

Hier liegt auch der Haken an der Umsetzung des Buches: Es behandelt einen Großkonzern und wendet sich mit den ausführlichen Erklärungen und Grafiken eher an Personaler und Kostenkalkulierer von Betrieben mit mindestens vierstelligen Mitarbeiterzahlen. Unternehmer der Transport- und Logistikbranche lesen dagegen besser quer und können sich so den einen oder anderen Tipp für ihr eigenes Unternehmen erarbeiten. (gs)

Jefferey K. Liker und Michael Hoseus: Die Toyota Kultur, Finanzbuch-Verlag, 667 Seiten, München 2009, ISBN 978-3-89879-446-6, 34,90 Euro

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.