-- Anzeige --

Am Rande: Von Zahnpasta bis Sultaninen - was Diebe schon von Lastwagen klauten

Ladungsdiebstahl ist ein ernstes Problem - doch mitunter auch kurios
© Foto: Gregor Soller

Wenn Diebe die Planen von Lastwagen aufschlitzen, ist kaum eine Ware vor ihnen sicher. Was auf Lkw-Anhängern schon mitgenommen wurde - eine Auswahl in unserer Bildergalerie.


Datum:
08.03.2017
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Köln. Über deutsche Autobahnen werden jedes Jahr Waren im Wert von vielen Milliarden Euro kutschiert. Profi-Banden haben sich darauf spezialisiert, die Ladung der Lastwagen zu plündern. Der jährliche Schaden wird von der Versicherungswirtschaft auf rund 300 Millionen Euro beziffert. Die häufigste Vorgehensweise ist das Planenschlitzen. Die Diebe zerschneiden die Lkw-Plane, um einen Blick auf die Fracht zu erhaschen und ihren Wert abzuschätzen. „Wenn sie über die Rastplätze fahren, werden sie kaum Lkw-Planen ohne Flicken finden”, berichtet Polizist Meiske. 

Ladungsdiebstahl ist für die Branche ein großes Thema. Laut einer aktuellen Studie ist die Zahl der Ladungs-Diebstähle 2015 erneut gestiegen und bewegt sich bei mehreren Tausend im Jahr. Bevorzugt räumen die Diebe in Deutschland Computer und Laptops, Baumaterial, Werkzeuge, Haushaltsgeräte und Möbel ab. Aktuellere Zahlen gibt es dazu noch nicht.

Schaut man sich das Diebesgut am Ende jedoch genauer an, lässt so manche erbeutete Fracht schon die Frage aufkommen, welchen Zweck die Diebe eigentlich mit ihrer Tat verfolgen. Von Zahnpasta bis Sultaninen - was Diebe schon von Lastwagen klauten, sehen Sie in unserer Bildergalerie. (dpa/sno)

>>> Bildergalerie hier starten


Ladungsdiebstahl kurios: Was Diebe schon vom Lkw klauten

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.