-- Anzeige --

Volvo Truck Center Ost baut Truck Center in Wildau

Vollzogen den symbolischen Spatenstich für das neue Truck Center von Volvo in Wildau (v.l.): Bürgermeister Uwe Malich, Rutger der Nederlanden vom Generalauftragnehmer "Ten Brinke", Geschäftsführer Falk Fiala, Ola Hanell vom Bauherrn "Volvo Real Estate" und der stellvertretende Landrat des Kreises Dahme-Spreewald, Carl-Heinz Klinkmüller
© Foto: Volvo Truck Center Ost/G. Irmscher

Der LKW-Hersteller baut ein 11.700 Quadratmeter großes Truck Center und schafft 30 neue Arbeitsplätze


Datum:
05.01.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wildau. Volvo Truck Center Ost setzt künftig auf den Standort Wildau und baut ein neues Truck Center im Gewerbepark der Gemeinde im Landkreis Dahme-Spreewald. Das teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit. Auf einer Fläche von 11.700 Quadratmetern baut das Unternehmen ein Gebäude mit vier Reparaturbahnen und einer Prüfbahn. Im Sommer 2011 soll das Truck Center nach rund acht Monaten Bauzeit fertig sein.

Mit seiner Neuansiedlung verlegt Volvo Truck Center Ost seinen Sitz von Neuseddin nach Wildau. 30 Arbeitsplätze sollen so im Gewerbegebiet entstehen, darunter zwei Ausbildungsplätze. "Mittelfristig planen wir, die Zahl der Arbeits- und Ausbildungsplätze aufzustocken", kündigte Volvo Truck Center Ost-Geschäftsführer Falk Fiala an.

Das Truck Center wird die neue Zentrale für das ostdeutsche Geschäftsgebiet. Von hier aus will das Truck Center Lastkraftwagen und Busse der Marke Volvo sowie Auflieger und Anhänger verkaufen. Auch deren Wartung und Reparatur gehören zum Leistungsangebot des neuen LKW-Zentrums. (ab)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.