-- Anzeige --

Transportunternehmer setzen Protest in Athen fort

20.09.2010 16:29 Uhr

Streit um Transport-Lizenz für LKW-Fahrer: Griechische Transportunternehmer blockieren Zufahrtsstraßen

-- Anzeige --

Athen. Griechische Transportunternehmer haben ihren Protest gegen die Liberalisierung ihrer Branche am Montag fortgesetzt. In der Hauptstadt Athen blockierten mehrere Dutzend Tank- und Lastwagen stundenlang zwei Zufahrtsstraßen und sorgten für ein Verkehrschaos. Auch in der Hafenstadt Thessaloniki gab es Blockaden.

Die Unternehmer protestieren gegen ein geplantes Gesetz der sozialistischen Regierung, wonach künftig jeder Inhaber eines Lkw-Führerscheins eine Transport-Lizenz bekommen kann. Sie sehen darin eine Enteignung, weil der Wert ihrer Lizenzen deutlich fallen würde. Das Gesetz soll bis Mittwochabend vom Parlament gebilligt werden.

Bereits Anfang August hatten die Transportunternehmer mehrere Tage gestreikt. Dabei kam es landesweit zu erheblichen Engpässen bei der Versorgung vor allem mit Treibstoffen. Die Regierung beendete den Streik, indem sie die Besitzer der Tank- und Lastwagen zum Dienst verpflichtete und auch Militärfahrzeuge einsetzte. (dpa) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.