-- Anzeige --

Stückgutlogistik: Rein ins Licht

Hoher Wettbewerbsdruck, hohe Kosten und zu niedrige Renditen – darunter leiden Stückgutlogistiker
© Foto: Eigens/stock.adobe.com

Die Leistungen der Stückgutlogistiker werden vielfach noch zu wenig wahrgenommen. Mit der neuen Studie "Stückgutlogistik in Deutschland" wollen der DSLV Bundesverband Spedition und Logistik, Forlogic und die Hochschule Heilbronn das ändern.


Datum:
09.09.2021

-- Anzeige --

"In der öffentlichen Wahrnehmung führt die Stückgutlogistik eine Art Schattendasein", sagt Dirk Lohre, Professor für logistische Dienstleistungen an der Hochschule Heilbronn sowie Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums Forlogic in Frankfurt am Main. Gerade weil die Stückgutlogistik letztlich so geräusch- und reibungslos funktioniere, werde sie trotz ihrer hohen Bedeutung für die unterschiedlichsten Wirtschaftsbereiche auch in der Politik kaum wahrgenommen.

Mehr Transparenz im System Sammelgut

Mit der neuen Studie "Stückgutlogistik in Deutschland" von DSLV Bundesverband Spedition und Logistik, Forlogic und der Hochschule Heilbronn will man deshalb nun laut Lohre einerseits Verständnis für die komplexen Abläufe der Stückgutspeditionen, aber auch für ihre ökologische und ökonomische Vorteilhaftigkeit wecken. Kernthemen der Untersuchung sind unter anderem die Prozesse, das Marktvolumen, die…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.