-- Anzeige --

Rhenus Gruppe: Nachhaltiges Warehouse in Wesel eröffnet

16.08.2023 11:02 Uhr | Lesezeit: 3 min
Eroeffnung_Rhenus_Gruppe_Wesel
Rhenus Warehousing Solutions feierte die Eröffnung des Standortes in Wesel
© Foto: Rhenus Warehousing Solutions

Rhenus Warehousing Solutions hat am Standort in Wesel ein Warehouse eröffnet, das in Sachen Nachhaltigkeit Maßstäbe setzen soll.

-- Anzeige --

Auf zehn Einheiten wickelt Rhenus Warehousing Solutions branchenübergreifend maßgeschneiderte Logistikdienstleistungen ab. Vier Hallenabschnitte sind zudem für eine WGK3-Nutzung ausgelegt, so dass Gefahrstoffe „dort problemlos lagern können“, erklärte Rhenus Warehousing Solutions. Die 86.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie erfülle „alle Voraussetzungen für eine BREEAM Excellence Zertifizierung“, so das Unternehmen. Der Standort setze dabei „neue Maßstäbe in Sachen Energie und Umweltschutz“.

Eine Photovoltaikanlagen mit einer Spitzenleistung von 9 Megawatt erzeugt Strom für die Anlage. Damit wird unter anderem die Geothermieanlage betrieben, die das Gebäude klimatisiert. „Auch nachts ist der 86.000 Quadratmeter große Standort dank umfangreicher Batteriespeichersysteme autark. Damit bezieht das neue Logistikzentrum die Energie für den täglichen Betrieb vollständig aus natürlichen Ressourcen“, sagte Stephan Peters, Vorstandsmitglied der Rhenus Gruppe.

Um Kohlendioxid zu binden, ist die Fassade teilweise begrünt. Neben Elektroladestationen für Autos und E-Bikes sorgt eine eigene Bushaltestelle direkt vor dem Gebäude dafür, dass die Mitarbeitenden in Zukunft möglichst klimafreundlich zur Arbeit kommen. Insektenhotels und Vogelhäuser runden die nachhaltige Ausstattung des Standorts ab. „Gemeinsam haben wir einen Weg eingeschlagen, der auf Nachhaltigkeit basiert und mit einer fossilfreien Energieversorgung einen weiteren Schritt in die richtige Richtung macht“, bekräftigt Klemens Rethmann, Gesellschafter der Rhenus Gruppe.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.