-- Anzeige --

Personen der Woche KW 9

Die wichtigsten Personenmeldungen der Woche im Überblick


Datum:
07.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Seit dem 1. Januar 2011 ist der französische Logistikdienstleister Clasquin mit einer eigenen Länderorganisation in Deutschland präsent. Geführt wird Clasquin Germany mit den Niederlassungen Frankfurt und Bremen von Dirk Bukowski. Der 45-Jährige gehörte zuletzt als General Manager im Vertriebsbereich zum engeren Führungskreis bei DSV Air & Sea. (sb)

Der Vorstand der Austrian Airlines (AUA) wird ab Anfang April dieses Jahres auf einen Dreier-Vorstand erweitert. Thierry Antinori wird ab diesem Zeitpunkt als CEO agieren und für die Bereiche Verkehrspolitik, Allianzen, Revision Controlling und Public Relations verantwortlich zeichnen. Außerdem wird er den Vorsitz im Aufsichtsrat von Tyrolean übernehmen. Die bisherigen Vorstände Andreas Bierwirth und Peter Malanik bleiben an Bord, wobei ersterer die Agenden Vertrieb, Netzmanagement, IT, Einkauf, Finanzen und Rechnungswesen verantwortet und Malanik für das operative Geschäft, Bodendienste, Technik und Qualitätsmanagement zuständig ist. Das hat AUA-Aufsichtsratschef Stefan H. Lauer nach der jüngsten Sitzung des Gremiums bekanntgegeben. (mf)

Der schwedische NFZ-Hersteller Scania benennt mit Jürgen Pietzsch einen neuen Regionaldirektor München/Unterschleißheim. Neben dem Händlerbetrieb in Unterschleißheim nahe München leitet Pietzsch die Niederlassungen in Nürnberg/Wendelstein sowie in Bayreuth/Himmelkron. Zudem betreut er zehn freie Werkstattbetriebe. Der gelernte Industriekaufmann ist seit über zwanzig Jahren in der Fahrzeugbranche tätig und begann als Nutzfahrzeugverkäufer. Zuletzt leitet der 52-Jährige das Mercedes-Benz-Center in Moskau. Die mehrheitlich zu VW gehörende LKW-Marke Scania hat deutschlandweit 143 Stützpunkte inklusive 22 Händler. (rs)

Gefco Deutschland hat Kirsten Marie Schulte zur neuen Business Development Managerin für die Region Maghreb ernannt. Schulte ist ab sofort für die Koordination und den Ausbau der Maghreb-Verkehre des Logistikdienstleisters verantwortlich. Bevor sie die Position bei Gefco Deutschland übernommen hat, war sie als Senior Sales Manager bei Meyer & Meyer insbesondere für den Maghreb-Vertrieb zuständig. (sb)

Sven Rüppel, 37, hat für Euro-Leasing die Regionalleitung Leipzig/Magdeburg übernommen. Rüppel ist ausgebildeter KFZ-Mechaniker und KFZ-Meister. Bis zu seinem Wechsel zu Euro-Leasing war er mehr als sechs Jahre lang als Mietberater Mercedes-Benz Charterway bei Auto-Scholz-AVS Jena tätig. (sb)

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) hat einen neuen hauptamtlichen Präsidenten. Die Wahl der Mitgliederversammlung fiel auf den 64 Jahre alten ZDF-Moderator Klaus-Peter Siegloch, der ab Juni den Gründungspräsidenten Dieter Kaden ablöst. Kaden hatte das Amt im Dezember 2010 neben seiner eigentlichen Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH übernommen. Der studierte Diplom-Politologe Siegloch gewann große Bekanntheit als langjähriger Moderator des „ZDF Heute-Journals". (sno)

Der langjährige Geschäftsführer des Fachverbandes für das Güterbeförderungsgewerbe in der Wirtschaftskammer Österreich, Rudolf Christian Bauer, ist überraschend verstorben. Bauer war auch Generalsekretär der AISÖ (Arbeitsgemeinschaft Internationaler Straßenverkehrsunternehmer Österreichs) und Präsident der IRU-Wirtschaftskommission. (mf)

Zum 29. März 2011 übernimmt Franco Annunziato, Chief Qualify Officer and Senior Vice President of Technology bei Bridgestone Europe, zusätzlich die Funktion als Vice President und Senior Officer bei der Bridgestone Corporation. Der Italiener ist der erste Europäer überhaupt, dem in einem japanischen Unternehmen eine solche Funktion übertragen wurde. Annunziato kam 1982 zur Bridgestone Gruppe und arbeitete in verschiedenen Positionen in der Abteilung Forschung und Entwicklung, bevor er 2004 zum Geschäftsführer des European Technical Centre (TCE) ernannt wurde. 2008 wurde er zusätzlich dazu Senior Vice President von Bridgestone Europe und 2009 Chief Quality Officer. Sein Einsatzort bleibt das Technical Centre von Bridgestone in der Nähe von Rom. (sb)

Mit Wirkung zum Februar 2011 hat der ehemalige Nordeuropa-Chef von Prologis, Christian Bischoff, die Variolog AG in Düsseldorf gegründet. Aufsichtsratsvorsitzender des auf die Entwicklung von Logistikimmobilien spezialisierten Unternehmens ist Wolfgang Dietz. (sb)

Robert Heisig, 24, hat für MAN Rental die Depotleitung Berlin übernommen. Heisig war zuvor bei Skoda und VW im Einkauf und Vertrieb tätig und hat nach verschiedenen Auslandsaufenthalten sein Studium der Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen. (sb)

Der bisherige Konzernchef des Nutzfahrzeugherstellers Volvo, Leif Johansson, 59, soll neuer Aufsichtsratsvorsitzender beim Netzwerkausrüster Ericsson werden. Diesen Vorschlag für die nächste Hauptversammlung im April teilte Ericsson am Donnerstag in Stockholm mit. Johansson soll die Nachfolge des seit 2002 amtierenden Aufsichtsratsvorsitzenden Michael Treschow antreten. Johansson war seit 1997 Konzernchef bei Volvo und hatte im letzten Jahr seinen Rücktritt für den August dieses Jahres angekündigt, wenn er 60 wird. (dpa) 

Der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats und der Aufsichtsrat von Volkswagen haben Annika Falkengren, Präsidentin und Vorsitzende des Vorstands der Skandinaviska Enskilda Banken und Khalifa Jassim Al-Kuwari, Executive Director der Qatar Holding den Aktionären zur Wahl auf der Ordentlichen Hauptversammlung am 3. Mai 2011 als Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat vorgeschlagen. Die Amtszeit der Mitglieder des Aufsichtsrats Hans Michael Gaul und Jürgen Großmann wird turnusgemäß mit der diesjährigen Hauptversammlung enden. Der Aufsichtsrat von Volkswagen besteht insgesamt aus 20 Mitgliedern. Er setzt sich aus 10 Vertretern der Anteilseigner und 10 Vertretern der Arbeitnehmer zusammen. (sb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.