-- Anzeige --

Online-Seminar: CO2-Berechnung gemäß CEN-Norm

Online-Seminar CO2-Berechnung in der Logistik
© Foto: VR

Mitschnitt des Online-Seminars „CO2-Berechnung bei Transporten gemäß DIN EN 16258:2011 – Auslegung der neuen CEN-Norm" vom 6. Juni 2011. Referent Martin Schmied vom Öko-Instituts e. V. Berlin (90 Minuten Videoaufzeichnung mit Folien-Vortrag sowie Fragen und Antworten der Teilnehmer)


Datum:
10.06.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat im April 2011 den Entwurf der europäischen Norm „Energieverbrauch und Treibhausgas-Emissionen im Zusammenhang mit Transportdienstleistungen (Personen- und Güterverkehr)" veröffentlicht. Mit der DIN EN 16258:2011 liegt damit erstmals ein europäischer Standard zur Ermittlung der Kohlendioxid- und Treibhausgasemissionen für die Verkehrsträger LKW, Bahn, Flugzeug sowie See- und Binnenschiff vor.

Wie die Kernhalte der neuen Norm lauten und wie der Standard in der Praxis anzuwenden ist, beantwortet das Online-Seminar der VerkehrsRundschau „CO2-Berechnung bei Transporten gemäß DIN EN 16258:2011 – Auslegung der neuen CEN-Norm" vom 6. Juni 2011.

Unter Moderation von Andre Kranke (stellv. Chefredakteur der VerkehrsRundschau) erläutert Martin Schmied, Leiter der Abteilung Infrastruktur und Unternehmen des Berliner Öko-Instituts e. V. und Obmann des zuständigen DIN-Normenausschusses, den rund 40 Teilnehmern den neuen Standort. (ak) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.