-- Anzeige --

Mehr Rechtssicherheit für Elvis-Mitglieder

Mehr Rechtssicherheit für Elvis-Mitglieder
Mitglieder von ELVIS erhalten ab sofort vergünstigten Zugang zum webbasierten Compliance- und Dokumenten-Management-System FUMO
© Foto: FUMO Solutions

Mitglieder der Ladungskooperation können ab sofort einen vergünstigten Zugang zum webbasierten Compliance- und Dokumenten-Management-System FUMO erhalten und ihr Standard-Profil kostenlos nutzen.


Datum:
16.11.2017
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dornstadt/Alzenau. Die FUMO Solutions GmbH ist neuer Systemlieferant der ELVIS AG. Mitglieder der Ladungskooperation profitieren dadurch ab sofort von einem vergünstigten Zugang zum webbasierten Compliance- und Dokumenten-Management-System FUMO. Dafür stellt FUMO Solutions eine spezielle Software-Version mit ELVIS-Branding zur Verfügung. Diese kann von ELVIS-Mitgliedern zu Sonderkonditionen genutzt werden, wobei das Anlegen von Standard-Profilen kostenfrei ist.

Vor dem Hintergrund der steigenden Zahl an Pflicht-Dokumenten und Vorschriften für Transportunternehmer hatte Elvis nach einer geeigneten Lösung gesucht, um die Rechtssicherheit der eigenen Mitglieder auf freiwilliger Basis zu erhöhen und deren Mitarbeiter von Verwaltungsaufgaben zu entlasten. „FUMO ist eine professionelle und ausgereifte Lösung, die sich sehr intuitiv bedienen lässt und den Alltag unserer Mitglieder stark vereinfachen kann", erklärt Christine Platt, die als Prokuristin bei Elvis maßgeblich an der Systemauswahl beteiligt war. Interessierte Mitglieder können sich im ELVIS-Einkaufsportal ab sofort über die Details der Lösung informieren und ihren persönlichen System-Zugang erhalten.

Auf die Transportbranche zugeschnitten

Das Besondere an der Lösung ist, dass sie speziell auf die Transport-Branche zugeschnitten ist. „FUMO schafft bei Verladern, Speditionen und Fuhrparkhaltern Transparenz bei den gesetzlichen Vorgaben in der Transportbeauftragung und minimiert die Risiken der Verlader-, Auftraggeber- und Fuhrparkhalter”, betont Florian Janz, Geschäftsführer und Mitgründer von FUMO Solutions. Der Netzwerkgedanke und die daraus erzeugten Synergieeffekte für Verlader und Speditionen stehen dabei im Vordergrund. Das System bietet neben dem FUMO Auditor die Module FUMO-Profile, FUMO-Cockpit und FUMO-Monitor. Alle Module verfügen über ein interaktives und übersichtliches Ampelsystem, das die Rechtssicherheit mit den Farben rot, gelb und grün auf einen Blick anzeigt.

Ein FUMO-Profil ist eine öffentlich zugängliche Informationsseite über eine Spedition oder einen Frachtführer. Sie verwaltet alle relevanten Versicherungspolicen, Genehmigungen und Nachweise, die dafür nur einmal hochgeladen und auf Plausibilität geprüft werden müssen. Speditionen können sich mit diesen Daten präsentieren und Verlader finden zuverlässige Partner.

Das Compliance-Management-System FUMO wurde im Jahr 2008 ursprünglich als reine Fuhrparkmonitoring-Software programmiert. Entwickelt und gepflegt wird es vom System-Dienstleister für rechtssichere Transportlogistik FUMO Solutions mit Sitz in Dornstadt, der seit April 2017 zur Springer Fachmedien München GmbH gehört.

Elvis - die Abkürzung steht für Europäischer Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure - ist eine Ganzladungskooperation, unter deren Dach mittelständische Speditions- und Frachtunternehmen ein europäisches lkw-Komplettladungsnetzwerk bilden. Das Netz verfügt über 180 Partner und 280 Standorte in 20 Ländern Europas und eine Flotte von über 17.000 Lkw.

Die FUMO Solutions GmbH gehört zur Springer Fachmedien München GmbH, wo auch die VerkehrsRundschau erscheint.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.