-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 4. April 2011

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
05.04.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Politik

Infrastruktur - Der bayerische SPD-Vorsitzende Florian Pronold will seine Partei zur „Infrastrukturpartei Nummer 1" machen. Damit könne sich die Partei klar von Konservativen und Grünen unterscheiden, sagte Pronold am Samstag auf dem Bezirksparteitag der SPD Oberbayern in Mühldorf am Inn. „Ohne neue Leitungsnetze wird der Umstieg auf erneuerbare Energien nicht gelingen und ohne neue Schwerpunkte in der Verkehrsinfrastruktur werden viele Straßen im LKW-Chaos versinken." Dabei müsse die SPD Bürgerbeteiligung fördern und bei Entscheidungen wirtschaftlichen Nutzen und ökologische Risiken abwägen. (dpa) 

Unternehmen

Personalie - Ceva Logistics ernennt zwei neue Vizepräsidenten für die Region Großbritannien und Irland. Nach Auskunft des Logistikdienstleisters übernimmt Ian Robb künftig den Industrie- und Techniksektor. Um den Automotivebereich soll sich Simon Hobbs kümmern. Beide Manager sind seit mehr als 15 Jahren im jeweiligen Geschäftsfeld tätig und bringen umfangreiche Erfahrung mit. (ag) 

 

Personalie 2 - Zum 1. April 2011 hat Ernst Mäußler die Unternehmensberatung der SVG Zentrale verlassen, um sich nunmehr unter dem Firmennamen Mäußler Fachberater für Transport und Logistik selbständig zu machen. Nach Erklärung beider Seiten erfolgt die Trennung in gutem Einvernehmen. Mäußler war einer der Initiatoren der neugegründeten Mittelstandskooperation Kolos. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung haben sich die Beteiligten darauf verständigt, Kolos unter der Moderation von Ernst Mäußler fortzuführen. (sb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.