-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 24. November 2010

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
24.11.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unternehmen

Immobilien I - Black Ranch, ein Importeur von Holzkohle, Wein und Rindfleisch aus Argentinien, zieht innerhalb Kölns um. Das Beratungsunternehmen Realogis hat das passende Objekt mit 1900 Quadratmetern Hallenfläche und 225 Quadratmetern Bürofläche in Köln-Ossendorf gefunden. Der Eigentümer, Günther Kruse Immobilien, baut die Bestandsimmobilie auf die Bedürfnisse des Handelsunternehmen um. Unter anderem werden ein neues Kühllager geschaffen, neue Rampentore installiert und die Bürofläche eingebaut. Vom neuen Standort aus kann das Handelsunternehmen die Autobahnen A 1 und A 57in wenigen Fahrminuten erreichen. (ab)

Immobilien II -  Im Magna Park Rhein-Main ist ein neuer Mieter eingezogen. Der Logistikimmobilienentwickler Gazeley und Caleast Global Logistics als Beteiligungsgesellschaft stellen dort rund 7500 Quadratmeter Hallenfläche für die LGI Logistics Group International zur Verfügung. Seit 2008 übernimmt die LGI für den Kunden Bosch Thermotechnik die Distributionslogistik für die Heizungsprodukte der Marke Buderus im ganzen Bundesgebiet. Hierfür hatte Gazeley bereits im Oktober 2008 rund 12.500 Quadratmeter Hallenfläche im Magna Park Berlin an den Kontraktlogistikspezialisten vermietet. Ergänzend zu den sechs bereits bestehenden Standorten wird nun ein zusätzliches Lager im rund 45 Kilometer nördlich von Frankfurt gelegenen Butzbach, in Betrieb genommen. (ab)

Verkehr

Piraten - Die Küstenwache der Seychellen hat in den vergangenen Tagen mit Hilfe von EU-Marineschiffen 16 mutmaßliche Piraten aus Somalia festgenommen. Ein Aufklärungsflugzeug der französischen Marine hatte die Position der Piraten 300 Seemeilen südwestlich der Hauptstadt des Inselstaates, Port Victoria, ausfindig gemacht. Die Seychellen haben mit der EU ein Justizabkommen geschlossen und machen Piraten, die von Atalanta-Schiffen festgenommen wurden, den Prozess. Nachdem Kenia im Spätsommer ein entsprechendes Abkommen mit der EU gekündigt hat, sind die Seychellen derzeit der einzige Staat, an den die EU mutmaßliche Piraten überstellen kann. Somalia selbst hat seit 1991 keine funktionierende Regierung und auch keine funktionsfähige Justiz. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.