-- Anzeige --

FUMO erleichtert Analysen und Prognosen

19.07.2018 09:26 Uhr
FUMO
Mit neuen Prognose- und Reportingfunktionen erleichtert FUMO ab sofort die Analyse und Planung von Maßnahmen in Speditionen
© Foto: FUMO

Das Fuhrpark- und Compliance-Managementsystem ermöglicht ab sofort die Planung zukünftiger und die Analyse vergangener Maßnahmen mit einer neuen Prognose- und Reportingfunktion.

-- Anzeige --

Dornstadt. Das webbasierte Fuhrpark- und Compliance-Managementsystem FUMO bietet ab sofort Prognose- und Reportingfunktionen, mit denen alle künftigen oder zurückliegenden Maßnahmen wie zum Beispiel Führerscheinkontrollen oder Modulschulungen ausgewertet beziehungsweise vorbereitet werden können.

Während sich die Reportingfunktion auf die Vergangenheit richtet, wurde die Prognosefunktion für die Planung zukünftiger Maßnahmen entwickelt. So lassen sich per Knopfdruck etwa alle fahrer- und fahrzeugbezogenen Prüftermine für einen frei definierbaren Zeitraum auflisten. Auf diese Weise können die innerhalb der nächsten Wochen anstehenden Termine angezeigt werden, ohne dass dafür die Daten der einzelnen Fahrzeuge einzeln betrachtet werden müssen.

VR-Abonnenten profitieren von günstigen Tarifen

Mit der neuen Reportingfunktion können Analysen über die in der Vergangenheit durchgeführten Maßnahmen einfach durchgeführt werden. So kann FUMO auswerten, wie häufig in den zurückliegenden sechs Monaten der Luftdruck kontrolliert oder wie viele Schulungen durchgeführt wurden. „Mit den Funktionen für Prognosen und Reporting können unsere Kunden den in FUMO vorhandenen Schatz an Daten und Informationen nutzen und sich damit die Arbeit wesentlich erleichtern“, sagt Florian Janz, Geschäftsführer der FUMO Solutions GmbH.

Die Ergebnisse lassen sich direkt in FUMO oder mit Hilfe der Datenexport-Funktion auch in Excel analysieren. Die Prognose- und Reportingfunktionen sind im Tarif FUMO Premium ohne Mehrkosten enthalten und können für alle anderen Tarife hinzugebucht werden. Abonnenten der VerkehrsRundschau erhalten über das Online-Profiportal VR plus einen vergünstigten Zugang zu FUMO.

Die Prognose- und Reportingfunktion ist die jüngste Erweiterung des Compliance-Management-Systems, dass im Jahr 2008 ursprünglich als reine Fuhrparkmonitoring-Software programmiert wurde. Entwickelt und gepflegt wird es vom System-Dienstleister für rechtssichere Transportlogistik FUMO Solutions mit Sitz in Dornstadt. Das Unternehmen gehört wie die VerkehrsRundschau zu Springer Fachmedien München.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Management Compliance

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Global Account Director, Automotive / Mobility Enterprise Vertical (m/f/d) Germany-wide

Hamburg;Hamburg;Berlin;Leipzig;Berlin;Frankfurt am Main;Hamburg;Berlin;Leipzig;Berlin;Leipzig;Berlin;Frankfurt am Main;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.