-- Anzeige --

Fachverband Güterkraftverkehr und Logistik Hessen bezieht neuen Standort

Der Fachverband Güterkraftverkehr und Logistik Hessen ist umgezogen
© Foto: Fachverband Güterkraftverkehr und Logistik Hessen e.V.

Der Landesverband ist ab sofort im "Haus des Straßenverkehrs" in Frankfurt zu finden. Jetzt wurden die neuen Räumlichkeiten offiziell eingeweiht.


Datum:
28.08.2018
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Frankfurt. Der Fachverband Güterkraftverkehr und Logistik Hessen hat seinen neuen Vereinssitz im Frankfurter „Haus des Straßenverkehrs“ eingeweiht. Dort haben unter anderem der BGL, die SVG Bundes-Zentralgenossenschaft ihren Sitz. Claus-O. Herzig, Vorstandsvorsitzender des Fachverbandes Güterkraftverkehr und Logistik Hessen und BGL-Vizepräsident, sprach BGL-Hauptgeschäftsführer Dirk Engelhardt seinen Dank für die Möglichkeit aus. Die freundliche und kollegiale Aufnahme am neuen Standort ist beispielgebend“, führte er an.

Der Vorstand des Fachverbandes hatte im Februar einstimmig den Beschluss gefasst den Vereinssitz in die Breitenbachstraße 1 in Frankfurt zu verlegen. Im Juni erfolgte der Umzug, nun die offiziell Einweihung. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.