-- Anzeige --

Eurocombi-Tests in Thüringen laufen aus

Thüringen stoppt den Feldversuch mit überlangen LKW
© Foto: Krone

Schwarz-rote Landesregierung verbannt überlange LKW von Thüringens Straßen


Datum:
21.12.2009
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Erfurt. Die gut 25 Meter langen LKW verschwinden 2010 endgültig von Thüringens Straßen. Ende des Jahres laufe der Pilotversuch mit den sogenannten Eurocombis aus und werde nicht verlängert, sagte eine Sprecherin des Verkehrsministeriums. Daher würden Transportunternehmern in Thüringen vom kommenden Jahr an keine weiteren Sondergenehmigungen erteilt. Diese Entscheidung bedeutet das Ende der Zwieback-Transporte von Ohrdruf nach Gotha in den überlangen Lastern. Nach heftiger Kritik an den Lastwagen hatten sich CDU und SPD in ihrem Koalitionsvertrag darauf geeinigt, Eurocombi von den Straßen zu verbannen. Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern sind die einzigen Länder, die 2009 noch Transporte mit den Fahrzeugen geduldet hatten. Deren Einsatz hatte das Verkehrsministerium mit deutlichen Kraftstoffeinsparungen durch weniger LKW-Fahrten begründet. In Mecklenburg-Vorpommern wurde die Sondergenehmigung dagegen um ein weiteres Jahr verlängert. (dpa/sb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.