-- Anzeige --

Emirates meldet Rekord-Halbjahresergebnis

Emirates hat gute Halbjahreszahlen vorgelegt
© Foto: Emirates

Nettogewinn um 351 Prozent höher als im Vorjahr / Frachtdivision SkyCargo verzeichnet Umsatzsteigerung von 48,4 Prozent


Datum:
01.11.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Frankfurt/Dubai. Die Fluggesellschaft Emirates hat ihren Gewinn im ersten Halbjahr 2010 mehr als vervierfacht. So verzeichnete das Unternehmen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Netto-Ergebnis in Höhe von rund 662 Millionen Euro (925 Milliarden US-Dollar), was einer Steigerung von 351,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahrszeitraum entspricht. Im ersten Halbjahr 2009 hatte die Airline ca. 146 Millionen Euro (205 Millionen US-Dollar) erwirtschaftet. Sowohl positive Entwicklungen im Passage- als auch im Frachtbereich trugen zum Erreichen des Rekordergebnisses bei.

Die Frachtdivision Emirates SkyCargo konnte in den ersten sechs Monaten des Jahres ihren Umsatz um 48,4 Prozent auf rund 862 Millionen Euro steigern. Die Frachttonnage stieg um 23,7 Prozent auf 897.000 Tonnen. Im Vorjahreszeitraum wurden 725.000 Tonnen Fracht befördert. Emirates SkyCargo verzeichnet damit nach Angaben des Unternehmens ein stabiles Umsatzwachstum und trägt zu 17,8 Prozent zum gesamten Transportumsatz der Fluggesellschaft bei. (sno)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.