-- Anzeige --

Ehrung für den Hybrid-Atego

Der Atego Hybrid hat den Deutschen Nachhaltigkeitspreis gewonnen
© Foto: Daimler

"Truck of the year" gewinnt Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2010 / Erste Fahrzeuge werden 2011 ausgeliefert


Datum:
30.11.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Düsseldorf. Noch eine Auszeichnung für den Mercedes-Benz Atego Blue Tec Hybrid: Der aktuelle "Truck of the year" ist nun auch Träger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2010. Daimler-CEO Dieter Zetsche nahm Preis aus den Händen von EU-Kommissar Günther Oettinger in Empfang.

Mit der Ehrung zeichnet die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. Unternehmen aus, die wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden und nachhaltiges Handeln zu weiterem Wachstum nutzen. Die ersten 50 Fahrzeuge werden Anfang 2011 an Kunden in Deutschland ausgeliefert.

Der Mercedes-Benz Atego BlueTec Hybrid ist Bestandteil der Daimler-Initiative "Shaping Future Transportation" und unterstützt damit die mittel- und langfristigen Umweltziele des Konzerns. Gleichzeitig sollen die Kunden und das Transportgewerbe in Europa von einem praixgerechten Beitrag zum nachhaltigen Gütertransport profitieren. (rs)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.