-- Anzeige --

Cyberversicherung richtig wählen

Die Wahl der Cyberversicherung sollte gut überlegt sein. Fehlen wichtige Bausteine, fehlt im Ernstfall der Schutz
© Foto: Urupong/stock.adobe.com

Die Logistikbranche gerät zunehmend ins Visier von Cyberkriminellen. Eine Cyberversicherung kann bei einem Hackerangriff die Rettung sein. Aber nur, wenn sie die wichtigsten Fälle abdeckt.


Datum:
03.06.2021

-- Anzeige --

Die Anzahl der Hackerangriffe auf Versand- und Logistikunternehmen hat sich zwischen 2019 und 2020 verdreifacht. "Gründe für die Angreifbarkeit der Logistikunternehmen sind unter anderem die starke Abhängigkeit von der IT, aber auch veraltete Systeme, die nicht auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Hinzu kommt der aufeinander abgestimmte Warenverkehr mit Just-in-Sequence-Lieferungen und der Verknüpfung unterschiedlichster Unternehmen zur Erbringung von Leistungen", erklärt Robert Drexler, Leiter Competence Center Cyber bei der Schunck Group.

Die richtige Cyberversicherung

Viele Unternehmen sind immer noch unzureichend gegen Cyberattacken geschützt. Dabei können solche Angriffe gerade für kleinere und mittlere Speditions- und Logistikunternehmen existenzbedrohend werden. Eine spezielle Cyberversicherung, die solche Risiken abfängt, wird daher immer wichtiger. Immer häufiger wird sie…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.