-- Anzeige --

GVN warnt vor Betrügern

Der GVN warnt: Unternehmen sollten auf keinen Fall auf die betrügerischen Faxe antworten
© Foto: iStockphoto/Slobo Mitic

Der Verband weist auf betrügerische Faxe eines Wirtschaftsregisters für Deutsches & Schweizerisches Gewerbe hin. Und auch das Bundeszentralamt für Steuern warnt vor Gaunern.


Datum:
29.08.2016
Autor:
Katharina Spirkl
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hannover. Vorsicht bei Faxen eines „Wirtschaftsregister für Deutsches & Schweizerisches Gewerbe, Industrie und Handel“: Die Fachvereinigung Güterkraftverkehr und Entsorgung (GVN) weist darauf hin, dass es sich hierbei um eine Betrugsmasche handelt. In den diesen Faxnachrichten werden Unternehmer aufgefordert, einen bereits vorgegebenen Eintrag zu überprüfen und zu korrigieren und das Schreiben dann eine Fax Nummer einer „Schweizer-Fax Zentrale“ zurückzusenden, heißt es vom GVN. Mit der Rücksendung komme jedoch ein kostenpflichtiger Vertrag zustande, warnt der Verband. Dieser laufe für 12 Monate und koste 1270 Euro.

Da auf dem Fax sowohl die Kosten als auch die Laufzeit und die Möglichkeit eines Rücktritts genannt werden, könnte es laut GVN schwierig werden, eine Zahlung zu verweigern. Unternehmer sollten demnach auf keinen Fall auf dieses Fax antworten.

Des Weiteren warnt das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) vor einem Schreiben, auf dem kostenpflichtige Registrierungen von Umsatzsteuer-Identifikationsnummern angeboten werden. Das Papier sieht zwar amtlich aus, stammt aber weder vom BZSt noch von anderen amtlichen Stellen. Das Bundeszentralamt weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Vergabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer immer kostenfrei ist. (ks)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.