-- Anzeige --

Cyber-Schutz für kleine Unternehmen

Die Gothaer hat ihre Cyber-Versicherung an die Bedürfnisse und das Budget kleiner Unternehmen angepasst
© Foto: barameefotolia/Adobe Stock

Immer mehr Unternehmer sind von Angriffen aus dem Netz betroffen, doch nur ein Teil der Wirtschaft ist gegen entsprechende Schäden versichert. Die Gothaer hat ihr Angebot jetzt an kleine Unternehmen angepasst.


Datum:
17.01.2018
Autor:
André Gieße
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Schutz vor Cyberkriminalität wollen und können sich bisher oft nur große Unternehmen leisten. Das möchte die Gothaer ändern und bietet seit Anfang 2018 eine Cyber-Versicherung für Betriebe mit einem Umsatz bis fünf Millionen Euro an. Die Police soll laut Pressemeldung auch Kunden zur Verfügung stehen, die noch nicht bei der Gothaer versichert sind.

„Wir spüren einen deutlichen Anstieg der Anfragen zur Cyber-Absicherung und mit jedem weiteren Angriff steigt die Nachfrage, da den Unternehmen bewusst wird, wie schnell man selber betroffen sein kann“, sagte Vorstandsvorsitzender Christopher Lohmann kürzlich in einer offiziellen Erklärung der Gothaer. Mit dem neuen Versicherungschutz reagiert die Gothaer auf das Ergebnis einer von ihr ausgeführten KMU-Studie von 2017. Darin gaben 35 Prozent der Unternehmer an, dass sie einen Cyber-Angriff für wahrscheinlich hielten – nur neun Prozent von ihnen hatten eine entsprechende Versicherung.

Eine Cyber-Police bietet Schutz, wenn die Sicherheit des IT-Systems oder elektronisch gespeicherter Daten verletzt wurde. In solchen Fällen ersetzt ein Versicherer, der den neuen Musterbedingungen des GDV unterliegt, zumeist die Dritt- und Eigenschäden und übernimmt darüber hinaus bestimmte Servicekosten (z.B. für die Rechtsberatung oder IT-Forensik).  (stm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.