-- Anzeige --

MAN TGS 8x4 Kipper: Genug Leistung für die Grube?

Der 8x4 trägt mit der „NN“-Kabine das kleinste Fahrerhaus des TGS-Portfolios
© Foto: VerkehrsRundschau/Wolfgang Tschakert

Neun Liter Hubraum für 32 Tonnen Kippergewicht? Die MAN- Strategen sind von den Qualitäten ihres D15-Sechszylinders auf jeden Fall überzeugt. Ob sie richtig liegen, muss der vierachsige TGS 35.400 8x4 im Test der VerkehrsRundschau beweisen.


Datum:
24.03.2022

-- Anzeige --

Von wegen halbstark: 400 PS und 1800 Newtonmeter Drehmoment sind für 32 Tonnen ja nicht wenig. Gleich mal gegengerechnet: Bei einem 40-Tonner wären es 500 PS und 2250 Newtonmeter Drehmoment.

Auch wenn die Baubranche in Sachen Leistung eher nicht knausert, sehen die Münchener für ihren leichten Sechszylinder durchaus Chancen. Schließlich fährt so ein Kipper fast zu 50 Prozent leer, und der D15-Sechszylinder spart mal eben 230 Kilogramm Gewicht zum größeren D26-Triebwerk ein. Auf der Waage folgt allerdings die erste Ernüchterung: Das Testfahrzeug wiegt 14,5 Tonnen, die man ihm ansieht. Die schweren Vierblatt-Parabelfedern an den Außenplanetenachsen versprechen mit zweimal 13 Tonnen Achslast Überlastreserven, die mittelhohe Bauart gewisses Geländetalent.

Der D15-Diesel zieht mit Nachdruck an

Nicht nur der kleine Motor verspricht Spannung. Es ist der erste Auftritt des neuen Bau-MAN in…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.